Menü

Oberharzer Teiche = Kulturdenkmal Oberharzer Wasserregal

  • Wiesen-Wasser-Wälder (Foto: Ingo Sandhagen)

Hier erhalten Sie Informationen über das Angeln in den Oberharzer Teichen, dem Kulturdenkmal Oberharzer Wasserregal.

Die Oberharzer Teiche werden auch unter dem Begriff „Kulturdenkmal Oberharzer Wasserregal“ zusammengefasst. Dieses Wasserregal wurde zwischen 1536 und 1866 von den Bergleuten im Oberharz geschaffen. Es diente zur Erzeugung von Wasserkraft für den Betrieb der Bergwerkstechnologie. Ursprünglich handelte es sich dabei um mehr als 120 Teiche, 500 Kilometer Wassergräben sowie 30 Kilometer unterirdischer Wasserläufe. Alle diese Anlagen stehen heute unter Denkmalschutz. Eigentümer dieser Teiche sind die Harzer Wasserwerke sowie die Niedersächsische Forstverwaltung. Diese beiden Institutionen haben die Fischereirechte zum Teil an ortsansässige Angelvereine verpachtet. Diese Angelvereine haben sich zur Interessengemeinschaft Harzgewässer e.V. zusammengeschlossen und ermöglichen jetzt den Erwerb einer „Angelkarte Oberharzer Teiche".

Diese Angelkarte erlaubt das Angeln an etwa 40 Teichen zu folgenden allgemeinen Bedingungen: Um die "Angelkarte Oberharzer Teiche" zu erhalten, muss ein gültiger Fischereischein oder der Nachweis der bestandenen Sportfischereiprüfung vorgelegt werden. Für ausländische Angler gelten abweichende Bedingungen.

Mit dem Kauf der "Angelkarte Oberharzer Teiche", die es als Tages- oder Dreitageskarte gibt, erwirbt der Inhaber das Recht, die Angelfischerei an jeweils einem im voraus zu bestimmenden Teich des Oberharzer Wasserregals zu den Bestimmungen der für den jeweiligen Teich geltenden Gewässer- und Fischereiordnung auszuüben. Die Angelfischerei ist nur vom Ufer aus und nur während der Tageszeit gestattet.

Die Gewässer sind in Salmoniden- und Mischgewässer eingeteilt und haben unterschiedliche Angelbedingungen. Die Angelsaison dauert in der Regel von Anfang Mai bis Ende Oktober eines Jahres.

Ausgabestellen Angelkarte Oberharzer Teiche

Touristinformationen Oberharz
www.oberharz.de
infonoSpam@oberharz.de

Tourist-Information Altenau
Hüttenstraße 9
38707 Altenau
Telefon: 05328 8020

Tourist-Information Sankt Andreasberg
Am Kurpark 9
37444 Sankt Andreasberg
Telefon: 05582 2916636           

Tourist-Information Clausthal-Zellerfeld und Buntenbock
Bergstraße 31 (Dietzelhaus)
38678 Clausthal-Zellerfeld
Telefon: 05323 81024 

Tourist-Information Schulenberg
Wiesenbergstraße 16
38707 Schulenberg
Telefon: 05329 848

Tourist-Information Torfhaus
Alte Torfhausstraße 1
38667 Altenau OT Torfhaus
Telefon: 05320 2290190

Tourist-Information Wildemann
Bohlweg 5
38709 Wildemann
Telefon: 05323 6111

Spaß pur - Zauberformel gegen Alltagstrott

Rein in den Harz - der Alltagstrott bleibt draußen. Auf 44 Seiten finden Sie spannende Informationen über Aktivitäten im Sommer und Winter wie Monsterroller, Reiten, Klettern und Rodeln. Außerdem Freizeitspaß für Familien mit GPS Touren, Badespaß und ungewöhnlichen Ausflugszielen.

Danke für Ihre Empfehlung!
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region