Sie befinden sich hier: Erlebnisse | Wandern | Die Wege zum Brocken

Wege zum Brocken - Aufstieg von Schierke

Wanderung
Wanderung

Wege zum Brocken - Aufstieg von Schierke

Wege zum Brocken - Aufstieg von Schierke
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Schwierigkeit: mittel
Strecke: 5,4 km
Aufstieg:
505 m
   Abstieg:
3 m
Dauer: 1:21 h
Niedrigster Punkt: 634 m
Höchster Punkt: 1137 m

Kurzbeschreibung
Der kürzeste Aufstieg zum Brocken, geeignet für geübte Wanderer
Beschreibung
Für geübte und gut ausgerüstete Wanderer empfiehlt sich der reizvolle Aufstieg von Schierke durch das Eckerloch zum Brocken. Der urige Wanderweg beginnt einige Meter hinter dem Nationalparkhaus am Wasserwerk. Mit gutem Schuhwerk ist diese Route über Wurzeln, felsiges Granitgestein und Bohlenstege ein wahrer Genuss. Sie führt durch zauberhaften Fichtenwald entlang der Stromschnellen des Schwarzen Schluftwassers bis zum Feuchtgebiet Eckerloch. Der Eckerlochstieg mündet in die Brockenstraße, die den Wanderer dann zum Gipfel führt.
Eigenschaften
aussichtsreich
Gipfel-Tour
Streckentour
mit Einkehrmöglichkeit

Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Startpunkt der Tour
Schierke, Brockenstraße
Zielpunkt der Tour
Brocken
Wegbeschreibung
Schierke, Nationalparkhaus - Eckerlochstieg - Brockenstraße - Brocken
Öffentliche Verkehrsmittel
Buslinie 257: Wernigerode - Braunlage (über Elbingerode, Königshütte, Schierke, Mandelholz, Elend)

Vom Brocken:

Mit den Harzer Schmalspurbahnen nach Wernigerode, Drei Annen Hohne oder Schierke

Weitere Infos / Links
Tourist-Information Schierke

Telefon:039455 8680

info@schierke-am-brocken.de


Höhenprofil
Höhenprofil nicht verfügbar

Wegeart
Länge5,4 km

Autor
HTV Harzinfo | erstellt: 29.04.2013 | geändert: 20.02.14
Quelle
Harzer Tourismusverband e.V.
www.harzinfo.de/

Logo
Reiseplaner: 0