Menü

Im Nationalpark unterwegs

  • Ehepaar mit Kind geht auf den Eingang des Hohnehofs zu.

In der freien Natur sind Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen leider viele Grenzen gesetzt. Die Wege sind häufig uneben oder sehr lang, oft muss man Steigungen überwinden, um Aussichtspunkte zu erreichen.

Dennoch hat der Nationalpark Harz einige interessante Angebote für Betroffene im Angebot, so dass die ursprüngliche und vielfältige Harzer Natur erlebbar wird.  

Barrierearme Nationalpark-Besucherzentren

Das Brockenhaus auf dem höchsten Gipfel der Region wurde rollstuhlgerecht mit Fahrstuhl errichtet. Zwischen dem Brockenbahnhof und dem Brockenhaus ist allerdings eine kleine Steigung zu überwinden. Der benachbarte Brockengarten ist teilweise für Rollstuhlfahrer zugänglich.

Das Nationalpark-Besucherzentrum TorfHaus sowie das Natur-Erlebniszentrum HohneHof sind barrierearm gebaut und gut mit dem Bus zu erreichen.

Die Nationalparkhäuser Sankt Andreasberg, Schierke sowie das Haus der Natur sind ebenfalls barrierearm ausgestattet, verfügen aber ergänzend über behindertengerechte Toiletten. 

Die  jeweiligen Ausstellungen zeigen den Besuchern, was die Natur im Harz so einzigartig macht und warum Nationalparke so wichtig sind.

Die Schaugehege für Luchse und Auerhühner sind ebenfalls barrierearm zu erreichen, es wird jedoch die Unterstützung durch eine Begleitperson empfohlen.

Mit der Schmalspurbahn auf den Brocken

An den Bahnhöfen Nordhausen Nord, Wernigerode, Drei Annen Hohne und auf dem Brocken stehen in den Sommermonaten (Mai bis Oktober) elektrische Einstiegshilfen bereit. Es kann ergänzend von Vorteil sein, im Vorfeld Kontakt zum Servicecenter der Harzer Schmalspurbahnen aufzunehmen, damit man auf Ihren Besuch vorbereitet ist.

Hat man die Bahn bestiegen, genießt man herrliche Ausblicke in die Harzer Natur und einen hoffentlich grandiosen Rundumblick auf dem 1.141 m hohen Brocken.

Nationalpark Harz
Lindenallee 35
38855 Wernigerode
Tel. 03943 5502-0
infonoSpam@nationalpark-harz.de
www.nationalpark-harz.de

Harzer Schmalspurbahnen GmbH
Friedrichstraße 151
Tel. 03943 5580
infonoSpam@hsb-wr.de
www.hsb-wr.de

Danke für Ihre Empfehlung!
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region