Menü

Stichwortfahnen am Goethebahnhof

  • Harzer-Hexen-Stieg - Erlebnisinsel Goethebahnhof
  • Harzer-Hexen-Stieg - Erlebnisinsel Goethebahnhof
  • Harzer-Hexen-Stieg - Erlebnisinsel Goethebahnhof
  • Harzer-Hexen-Stieg - Erlebnisinsel Goethebahnhof

Die Erlebnisinsel am historisch bedeutungsvollen Goethebahnhof bietet eine Verschnaufpause nach einem langen Anstieg auf dem Harzer-Hexen-Stieg. Der Standort ist in vielerlei Hinsicht eine bedeutsame Stelle, da er genau an der Grenze zwischen den Bundesländern Niedersachsen und Sachsen-Anhalt gelegen ist und ehemaliger Bahnhof war.

Er wurde oft von Grenzern als illegaler Unterstand genutzt. Heute stellt er ein beliebtes Fotomotiv dar, da die Harzer Schmalspurbahn schnaufend an ihm vorbei zieht. Direkt am Grünen Band gelegen, zeichnet sich hier der Übergang zwischen Bergfichtenwald und waldfreier Brockenkuppe ab. Die besonderen klimatischen Bedingungen geben den Anlass  der „Stichwortfahnen“, sie sind optisch an Schneestangen angelehnt. Die Stichwortstangen und Ausruhmöglichkeiten, sind um eine flache Felsengruppe angesiedelt. Diese wird noch um weitere Findlinge ergänzt, um die Sitzgruppe regelrecht einzubetten und damit den Charakter des gesamten Platzes weiter aufzuwerten.

Interessant

Der Brocken - das Höchste im...

Der Brocken, höchster Gipfel Norddeutschlands, sagenumwoben und geheimnisvoll.

Details >

zurück

    Danke für Ihre Empfehlung!
    loading
    • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
    • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
    • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region