Menü

Wanderwege im Nationalpark Harz

  • Ranger Jürgen Peukert und Frank Steingass (Foto: Nationalpark Harz)
  • Wandern im Torfhausmoor (Foto: M. Gloger)
  • Ranger Frank Steingass (Foto: Nationalpark Harz)
  • Bergwiese in Sankt Andreasberg

Der Nationalpark Harz ist einer der größten Waldnationalparke in Deutschland. Mit seinen 24.732 Hektar umfasst er ca. 10% der Gesamtfläche des Harzes. 

Die Divise lautet hier "Natur Natur sein lassen", sodass nach und nach wieder ein Urwald entsteht. Dieser besondere Schutz schließt aber keineswegs aus, dass Besucher die einzigartige Naturlandschaft bestaunen dürfen. Ganz im Gegenteil: Urlauber, Tagesausflügler, Gäste und Einheimische, Schulklassen oder Jugendgruppen sind eingeladen, die Bergwildnis zu entdecken und das weitläufige Gebiet zu erwandern. Verschiedene, speziell zusammengestellte Wanderwege führen durch die unberührte Natur und vorbei an den schönsten Plätzen im Nationalpark. 

Untenstehend finden Sie die verschiedenen Wanderrouten im Nationalpark Harz. Bestimmt ist auch etwas für Sie dabei! Und wenn Sie auch den Rest des Harzes erwandern möchten, dann schauen Sie sich einfach mal in unserer Rubrik "Wandern" um. 

Durch das Ilsetal zur Plessenburg

Durch das Ilsetal zur Plessenburg

Die Nationalparkgemeinde Ilsenburg mit dem Ilsetal ist eines der nördlichen Tore zum Nationalpark. Auf der 13km langen Tour erwartet Sie eine wunderschöne und sehr abwechslungsreiche Landschaft.

Weiterlesen
Rund um Lonau

Rund um Lonau

Auf dieser ca. 10 km langen Wanderung lernen Sie den Nationalpark Harz von seiner sonnigen Südseite kennen. Wer zudem noch die Stille schätzt, dem sei diese Tour empfohlen.

Weiterlesen
Unterwegs zu den Luchsen

Unterwegs zu den Luchsen

Mit etwas Glück und Beharrlichkeit können Sie auf dieser ca. 8 km langen Tour die Luchse im Nationalpark-Luchsgehege an der Rabenklippe bei ihrer täglichen Körperpflege oder beim Fressen beobachten.

Weiterlesen
Rund um das Große Torfhausmoor

Rund um das Große Torfhausmoor

Auf dieser ca. 4,5 km langen Tour entdecken Sie die Besonderheiten eines Hochmoores. Das Torfhausmoor ist ein sehr nährstoffarmer Raum in dem nur angepasste Tiere und Pflanzen leben.

Weiterlesen
Rundwanderweg Oderteich

Rundwanderweg Oderteich

Auf dieser leichten, ca. 4,5 km langen Wanderung ohne nennenswerte Steigungen lernen Sie den Oderteich kennen. Zwischen 1715 und 122 errichtet versorgte er einst die Sankt Andreasberger Bergwerke mit Wasser.

Weiterlesen
Durch das Eckerloch zum Brocken

Durch das Eckerloch zum Brocken

Der Weg von Schierke durch das Eckerloch zum Brocken ist einer der traditionsreichsten und beliebtesten Wanderwege des Harzes. Der ca. 10km lange Rundweg beginnt und endet am Nationalparkhaus in Schierke.

Weiterlesen
Auf dem Goetheweg zum Brocken

Auf dem Goetheweg zum Brocken

Johann Wolfgang Goethe brach am 10. Dezember 1777 in Begleitung des Försters Degen von Torfhaus aus zu seiner ersten Brockenbesteigung auf. Die Wanderung hinterließ nachhaltigen Eindruck bei dem Dichter.

Weiterlesen
The Goethe Trail to the Brocken Summit

The Goethe Trail to the Brocken Summit

Allthough Goethe had to wind his way through difficult terrain, today we use the comfortable walking paths.

Weiterlesen
Danke für Ihre Empfehlung!
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region