Menü

Rock-Konzerte und Festivals

  • Rock-Harz-Festival (Foto: Christin Kersten)
  • Rocken am Brocken
  • Rocken am Brocken

Die magische Gebirgswelt bebt, wenn im Harz die großen Rockkonzerte starten. Open-Air beim Rocken am Brocken oder als Musical verpackt mit Faust. Einige Harzer Orte sind zu bestimmten Termine Szenetreff für Indie, Mittelalter-, Deutsch- oder Punkrock.

Rockharz

Das ROCKHARZ Open Air wird bereits seit 1993 veranstaltet. Von einem regionalen Ein-Tages-Event mit Nachwuchskünstlern entwickelte es sich kontinuierlich zum größten Rock-Spektakel der gesamten Region Harz mit internationalen Top-Acts und Ausstrahlung in die ganze Bundesrepublik. Speziell in den letzten Jahren stiegen die Besucherzahlen jährlich schrittweise an.

Rocken am Brocken

2007 gestartet kann sich das Festival im kleinen Örtchen Elend bei Sorge am Rande des Harzes einer wachsenden Besucherzahl erfreuen. In den letzten Jahren feierten die Besucher in familiärer Atmosphäre zu Indie-, Rock- und Electroklängen. Neuheiten wie das Hexenhäuschen und der Zauberwald, die Hüpfburg und das Kino begeisterten die Feierlustigen. Bei schönem Wetter ist das nahe gelegende Waldfreibad tagsüber eine beliebte Pilgerstätte für die Festivalbesucher. Volleyball- und Fussballtunier sorgen für Abwechslung, ehe am Nachmittag die ersten Liveacts beginnen.

Rock am Beckenrand

Das Kult-OpenAir Festival ging 2015 in die neunte Runde. Sechs Bands rockten das Wolfshäger Wölfi-Bad in der tollen Kulisse des im Wald eingebetteten Schwimmbades. Sowohl überregional bekannte Acts als auch lokale Newcomer bilden einen geballten Genremix aus Ska, Punk, Metal und allem was Laune macht.

Danke für Ihre Empfehlung!
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region