Menü

Rollstuhlgerechte Angebote in Duderstadt

Stadt Duderstadt:

  • behindertengerecht durch Absenkung der Bordsteine
  • gut befahrbares Straßenpflaster
  • weitere Informationen:

1. Tourenvorschlag für Rollstuhlfahrer durch die "Goldene Mark":

  • Duderstadt - Seeburg - Ebergötzen - Duderstadt (34,5 km, überwiegend eben mit max. 8% Steigung, Asphalt, Beton, Kalkmergel)
  • rollstuhlgerechte WC's:

    • Restaurant "Graf Isang" und auf dem Campingplatz am Freibad

  • behindertengerechte Sehenwürdigkeiten auf der Strecke:

    • Duderstadt (St.-Cyriakus-Kirche, St.-Servatius-Kirche, Westerturm-Ensemble), Seeburger See mit Bootsverleih, Europäisches Brotmuseum und Wilhelm-Busch-Mühle in Ebergötzen

  • behindertengerechte Bootspartie von Mai - Oktober 8.00 - 20.00 Uhr:

    • Rollstuhlfahrer steigen in landgängige zweisitzige Paraboote ein und gelangen über eine kleine Rampe ins Wasser
    • Antriebsmechanik ist individuell auf die Physiologie des Fahrers eingestellt
    • großzügige Stauräume in Bug und Heck (weitere Informationen beim örtlichen Boootsverleih, Tel. 05507 2371)

2. Tourenvorschlag für Rollstuhlfahrer durch die ehemalige deutsch-      deutsche Grenze bei Gerblingerode:

  • Duderstadt - Teistungen - Böseckendorf - Duderstadt (16,4 km, überwiegend eben, auf kurzen Abschnitten leicht hügelig mit max. 4% Steigung, Asphalt, Kalkmergel)
  • rollstuhlgerechte WC's:

    • Hotel-Restaurant "Hahletal", Hotel "Alte Dorfschule", im Grenzlandmuseum Eichsfeld

  • behindertengerechte Sehenwürdigkeiten auf der Strecke:

    • Duderstadt, Böseckendorf (Gedenkstein an die Flucht vom 3. Oktober 1961), Grenzlandmuseum Eichsfeld, Grünes Band Eichsfeld - Werratal

3. Tourenvorschlag für Rollstuhlfahrer:

  • Duderstadt - Gut Herbigshagen - Duderstadt (9,4 km, meist eben, auf kurzen Abschnitte hügelig mit max. 6% Gefälle, Asphalt, Kalkmergel)
  • rollstuhlgerechte WC's:

    • Gut Herbigshagen, Schutzhütte nach 2,2 km, Gelegenheit zum Picknick an der Leerenquelle

  • behindertengerechte Sehenwürdigkeiten auf der Strecke:

    • Duderstadt, Heinz Sielmann Natur - Erlebniszentrum Gut Herbigshagen, Grünes Band

4. Tourenvorschlag für Rollstuhlfahrer:

  • Duderstadt - Gut Herbigshagen - Rhumspringe - Duderstadt (34,2 km, meist eben, kurze hügelige Abschnitte mit max. 6% Gefälle, Asphalt, Kalkmergel)
  • rollstuhlgerechte WC's:

    • Gut Herbigshagen, Gaststätte "Zur Erholung" in Brochthausen, Schutzhütten mit Grillplatz nach 2,2 und 16 km, Kiosk an der Rhumequelle

  • behindertengerechte Sehenwürdigkeiten auf der Strecke:

    • Duderstadt, Gut Herbigshagen, Grünes Band, Rhumequelle

  • weitere Informationen unter www.rolli-reisen.info

Leihfahrzeuge für Rollifahrer:

  • Mobilität auch für längere Touren durch Mietrollstühle mit vorgespannten Hand- und Elektrobikes, Dreirad-Cabrios, Elektro-Roller
  • weitere Informationen beim Ferienparadies Pferdeberg

Informationen: 

 

 

 

Gästeinformation

Duderstadt
Marktstraße 66, Rathaus
37115 Duderstadt
Telefon: 05527 841200 u. 19433
infonoSpam@duderstadt.de
www.duderstadt.de

 

Danke für Ihre Empfehlung!
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region