Menü

Güntersberge im Harz

Perle im Selketal

Der staatlich anerkannte Erholungsort Güntersberge ist ein Ortsteil der Stadt Harzgerode und liegt am Ufer der Selke, direkt an der Selketalbahn, einer der schönsten Strecken der Harzer Schmalspurbahnen.

  • Bergsee in Güntersberge

Auch der 67 km lange Selketal-Stieg führt Wanderer direkt durch den malerischen kleinen Ort.

Mit vielen weiteren Wander- und Radfahrmöglichkeiten, einem Naturlehrpfad mit verschiedenen liebevoll gestalteten Informationstafeln sowie einem für Wassersport geeigneten idyllischen Bergsee mit großer Sonnenwiese und der harztypischen Natur lädt Güntersberge zu einem erholsamen, aber auch erlebnisreichen Urlaub ein.

Als Ergänzung zum Naturlehrpfad befindet sich in dem touristischen Erlebnishaus "Alten Grundschule" das Waldkabinett. In der Dauerausstellung erfährt man alles wissenswerte, was zum Thema heimischer Wald.

Ein besonderes Highlight ist das außergewöhnliche Mausefallen- und Kuriositätenmuseum. Zu bewundern sind Mausefallen aller Art, aber auch alte, seltene Küchengeräte und weitere Kuriositäten. In der zum Museum gehörenden Galerie der stillen Örtchen befindet sich eine, in Deutschland einmalige, Bildergalerie zu diesem Thema.

Im Winter stehen gespurte Skiwanderwege zur Erkundung des verschneiten Winterwaldes zur Verfügung.

Tourist-Information

Güntersberge
Marktstraße 52
06507 Harzgerode OT Güntersberge
Telefon: 039488 79373
ti.guentersbergenoSpam@harzgerode.de
www.harzgerode.de

 

Hatix

Kostenfrei mobil mit dem Harzer Urlaubsticket

Hatix

Mit dem Harzer Urlaubsticket sind Übernachtungsgäste in Güntersberge auch ohne Auto kostenfrei mobil. Und das auf allen öffentlichen Bus- und Straßenbahnlinien im Landkreis Harz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Anreiseplaner

Danke für Ihre Empfehlung!
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region