Menü

Vienenburg

Erholung im Vorharz

Die kleine Stadt Vienenburg liegt am Nordrand des Harzes nahe Goslar und Bad Harzburg. Ein besonders mildes Klima, das Erholungsgebiet Vienenburger See, der waldreiche Harlybergzug, die Nähe zum Harz und das kulturelle Angebot machen die Stadt Vienenburg zu einem beliebten Urlaubsziel.

  • Vienenburg
  • Eingang des historischen Bahnhofs Vienenburg
  • Eisenbahnmuseum Vienenburg (Foto Helmut Moritz)
  • Kloster Wöltingerode (Foto: Kloster Wöltingerode)

Bei einer der zahlreichen geführten Wander- und Radtouren oder auf einer selbst gestalteten Tour durch Vorharz und Harly, zum Harlyturm, entlang des Grünen Bandes oder rund um den Vienenburger See lässt sich die wunderschöne Natur herrlich genießen.

Ein besonderes Highlight Vienenburgs und ein Muss für jeden Eisenbahnfreund ist das Eisenbahnmuseum im ältesten noch erhaltenen Bahnhof Deutschlands. Der 1840 errichtete Bahnhof präsentiert auf rund 100 m² eine umfangreiche Ausstellung über die Entwicklung der Eisenbahn und ihre Bedeutung für den Vorharz.

Ebenso sehenswert ist das Kloster Wöltingerode mit der berühmten Klosterbrennerei. Der Besuch des Klosters mit Besichtigung der Klosterkirche und anschließender Brennereiführung inklusive Verkostung lässt sich wunderbar mit einer Pilgerwanderung über den 32 km langen Klosterwanderweg von Drübeck, über Wöltingerode nach Goslar verbinden.

Im Sommer bietet das Freibad in Vienenburg mit einer großen Badelandschaft inklusive Wasserrutsche Abkühlung und Freizeitspaß.

Tourist-Information

Informationen über die Tourist-Information der
GOSLAR marketing gmbh
Markt 7
38640 Goslar
Tel. 05321 78060
tourist-informationnoSpam@goslar.de
www.goslar.de

 

 

Anreiseplaner

Danke für Ihre Empfehlung!
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region