Menü
1 bis 8 Einträge von insgesamt 16
«<12>»
Waldgaststätte Rabenklippe

Waldgaststätte Rabenklippe

Bad Harzburg

Die mächtigen Steinblöcke und hochragenden Felsen aus Granit übten und üben immer noch auf den Besucher eine etwas schauerliche und mystische Wirkungskraft aus.

Details >
Wanderbaude Haus Einhorn

Wanderbaude Haus Einhorn

Herzberg am Harz

Die Einhornhöhle ist die größte erschlossene Höhle im Westharz mit bewirtschafteter Wanderbaude und UNESCO-Geopark Infozentrum "Haus Einhorn".

Details >
Waldgasthaus Bahnhof Stöberhai

Waldgasthaus Bahnhof Stöberhai

Wieda

Die am Fuße des Berges Stöberhai gelegene Waldgaststätte war von Anfang bis Mitte des 20. Jh. eine Station der schmalspurigen Südharz-Eisenbahn.

Details >
Dombrowsky´s Baude

Dombrowsky´s Baude

Bad Lauterberg

Dombrowsky‘s Baude am Wiesenbeker Teich. Hier erwartet Sie gute Hausmannskost mit Feinschmeckercharakter und einem Hauch Eleganz.

Details >
Molkenhaus

Molkenhaus

Bad Harzburg

Das traditionsreiche Molkenhaus liegt mitten im Wald und im Nationalpark Harz und dennoch zentral.

Details >
Waldgasthaus Iberger Albertturm

Waldgasthaus Iberger Albertturm

Bad Grund

Auf dem Gipfel des Ibergs, befindet sich auf einer Höhe von 570 m ü. NN der Iberger Albertturm mit der Waldgaststätte.

Details >
Ravensberg Baude

Ravensberg Baude "Berghof"

Bad Sachsa

Die Ravensberg Baude "Berghof" befindet sich auf dem 659 m hohen Ravensberg. Der steil aufragende Kegel des Ravensberges ist der Rest eines erloschenen Vulkans.

Details >
Waldgaststätte Hanskühnenburg

Waldgaststätte Hanskühnenburg

Herzberg am Harz

Bereits 1889 errichtete der Harzklub Osterode an diesem Standort eine bewirtschaftete Schutzhütte mit einem hölzernen Aussichtsturm.

Details >
1 bis 8 Einträge von insgesamt 16
«<12>»
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region