Menü
1 bis 8 Einträge von insgesamt 16
«<12>»

Waldgaststätte Hanskühnenburg

Herzberg am Harz

Bereits 1889 errichtete der Harzklub Osterode an diesem Standort eine bewirtschaftete Schutzhütte mit einem hölzernen Aussichtsturm.

Details >

Waldgaststätte Bismarckturm

Bad Lauterberg

Auf dem 536 m hohen Berg Kummel erhebt sich der 15 m hohe Bismarckturm. Bei klarem Wetter sind u. a. der benachbarte Große Knollen und der Brocken zu sehen.

Details >

Waldgasthaus Iberger Albertturm

Bad Grund

Auf dem Gipfel des Ibergs, befindet sich auf einer Höhe von 570 m ü. NN der Iberger Albertturm mit der Waldgaststätte.

Details >

Waldgaststätte Großer Knollen

Herzberg am Harz

Der ehemalige Vulkan „Großer Knollen“ ist mit seinen 687 m ü. NN die höchste Erhebung im Südharz. Bereits 1890 wurde auf dem Gipfel ein ca. 8 m hoher hölzerner Aussichtsturm erbaut.

Details >

Polsterberger Hubhaus (Zechenhaus)

Clausthal-Zellerfeld

Das Polsterberger Hubhaus in Clausthal-Zellerfeld im Oberharz gehörte zu den wichtigsten technischen Bauwerken der Oberharzer Wasserwirtschaft.

Details >

Dombrowsky´s Baude

Bad Lauterberg

Dombrowsky‘s Baude am Wiesenbeker Teich. Hier erwartet Sie gute Hausmannskost mit Feinschmeckercharakter und einem Hauch Eleganz.

Details >

Ringer Zechenhaus

Clausthal-Zellerfeld

Im Ringer Zechenhaus, das um 1550 für die Grube mit dem Namen "Rheinischer Wein" erbaut wurde, können sich heute Einheimische und Urlaubsgäste an Wein vom Rhein und den kleinen Speisen laben.

Details >

Waldgaststätte Rinderstall

Sankt Andreasberg

Das Gebäude "Rinderstall" diente als Wohnung für den Hirten und als Stall für die Rinder.

Details >
1 bis 8 Einträge von insgesamt 16
«<12>»
Danke für Ihre Empfehlung!
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region