Menü

Burgruine Ebersburg

Burgruine Ebersburg - Foto: Stadt Neustadt

Die Burgruine Ebersburg liegt auf einem Porphyrkegel am südlichen Harzrand, nördlich des Dorfes Herrmannsacker, am Westende des vom Krebsbach durchflossenen Wetzelstales.

Die über 800 Jahre alte Burgruine bezaubert durch ihren romantischen Charme. Die Ruinenanlage wird von Ihrem gewaltigen Burgturm beherrscht. Mit seiner noch heute erhaltenen Höhe von 18 m und der beindruckenden Mauerdicke von 4.50 m vermittelt er den Eindruck von Stärke, Macht und Dauer. Erbaut wurde die Burg 1190 von Hermann I. Landgraf von Thüringen, sicher nicht zuletzt um seine Macht nach außen zu zeigen und seine Präsenz nach innen zu behaupten.

 

 

Interessant

Burg- und Schlossmuseum...

Am Südharz erhebt sich die imposante Silhouette der Allstedter Burg- und Schlossanlage.

Details >

zurück
Karte

Kontakt

Burgruine Ebersburg
99762  Neustadt

www.neustadt-harz.de

    Danke für Ihre Empfehlung!
    loading
    • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
    • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
    • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region