Menü

Glashütte

Glashütte in Clausthal-Zellerfeld (Foto: R. Wiemers)

In der Alten Zellerfelder Münze (17. Jh.), die zwischen Kurpark und Bergwerksmuseum der Bergstadt Clausthal-Zellerfeld inmitten des Oberharzes liegt, hat heute eine Glashütte ihre Arbeits- und Schauräume.

Die Münze, in der einst der Oberharzer Taler geprägt wurde, ist durch Restaurierung und Einzug einiger Kunsthandwerker wie z. B. Glasschleifer, Glasgraveure und Glasmacher zu einem Ort deutscher Glasmacherkunst geworden. Hier kann man das über 2000 Jahre alte Kunsthandwerk des Glasmachens hautnah erleben. Unterstützt von Profis, können Experimentierfreudige beim »Glasblasen für Jedermann« selbst ihr eigenes gläsernes Erinnerungsstück herstellen. In der Glashütte werden auch Glasglocken geblasen. Das Ergebnis lässt sich begutachten, wenn das Glasglockenspiel erklingt. Wechselnde Glaskunst-Ausstellungen runden das bunte Besichtigungsprogramm ab.

 

 

Interessant

Museum Tabakspeicher

Das Museum Tabakspeicher bildet einen Querschnitt durch die Industrie und das Handwerk Nordhausens.

Details >

zurück
Karte

Kontakt

Glashütte Clausthal-Zellerfeld
Bornhardtstraße 11
38678  Clausthal-Zellerfeld

05323 83638
www.glasblaeserei-zellerfeld.de/

    Danke für Ihre Empfehlung!
    loading
    • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
    • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
    • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region