Menü

Ottiliae-Schacht

Ottiliae-Schacht Fördergerüst (Foto: Oberharzer Bergwerksmuseum)

So wie am Schacht Kaiser Wilhelm II. wurde auch im Ottiliae-Schacht noch bis 1980 Strom erzeugt.

Das in der Königlichen Zentralschmiede Clausthal konstruierte filigrane Fördergerüst von 1876 ist das älteste erhaltene eiserne Fördergerüst in Europa. Neben der Schachthalle blieb das Maschienenhaus erhalten, in dem bei Führungen die elektrische Fördermaschine nicht nur in Funktion vorgeführt wird, sondern der Besucher sogar als Fördermaschinist tätig werden kann.

Im umgebenden Gelände mit vielen Bergbauspuren unterstützen Informationstafeln die Besucher bei der Spurensuche und zeigen, wie sich die industriell überformte Landschaft gewandelt hat.

Interessant

Der Bergmönch

oder: Bergmann aus Berufung

Details >

zurück
Karte

Kontakt

Das Oberharzer Bergwerksmuseum
Bornhardtstraße 16
38678  Clausthal-Zellerfeld

05323 98950
infonoSpam@oberharzerbergwerksmuseum.dewww.oberharzerbergwerksmuseum.de

    loading
    • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
    • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
    • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region