© Unbekannt

Umleitung Etappe Harzer-Hexen-Stieg - 4. Etappe Nordvariante - von Drei Annen Hohne über Rübeland nach Altenbrak

Auf einen Blick

  • mittel
  • 2,52 km
  • 41 Min.
  • 412 m
  • 387 m

Beste Jahreszeit

Im Bereich Rübeland liegen noch 1500 – 2000 FM umgebrochener Bäume. Hiervon sind vor allem der HHS im Bereich Tiefenbach und der HET – Weg (bei Neuwerk) betroffen.

Im Bereich Rübeland liegen noch 1500 – 2000 FM umgebrochener Bäume. Hiervon sind vor allem der HHS im Bereich Tiefenbach und der HET – Weg (bei Neuwerk) betroffen. Eine Umleitung ist ab der 23. KW ausgeschildert.

Wegpunkte der Route

Umleitungsschild Harzer-Hexen-Stieg

Umleitungsschild Harzer-Hexen-Stieg

Das Tourendashboard

Wegbelege

  • Asphalt (73%)
  • Pfad (2%)
  • Wanderweg (12%)
  • Straße (13%)

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen Weitere Details im Tourenportal

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.