Menü

Der Harz und seine Filme

Unser Mittelgebirge als beliebte Filmkulisse

Die Harzexperten
  • 2 für alle Fälle - Manche mögen Mord
  • "Die Kleine Hexe" (Foto: Studiocanal)
  • Dreharbeiten zu Monuments Men

Nicht nur George Clooney hat in 2013 Station im Harz gemacht um seinen Film „The Monuments Men“ in den Kasten zu bringen. Stationen wie der Halberstädter Dom, die Altstadt von Goslar, der Rammelsberg, Bad Grund, Altenau, Clausthal-Zellerfeld, Wernigerode, Thale und Ilsenburg erlebten den Ausnahmezustand wenn Hollywoodstars wie Bill Murray, Matt Damon und Cate Blanchett das nördlichste Mittelgebirge Deutschlands unsicher machen.

Auch der Medicus, 1 ½ Ritter – Auf der Suche nach der hinreißenden Herzelinde mit Till Schweiger, Das kleine Gespenst, 7 Zwerge – Der Wald ist nicht genug, mit Otto Waalkes, Helge Schneider, Nina Hagen oder in früheren Zeiten Schneeweißchen und Rosenrot bedienten sich an Harzer Kulissen für spektakuläre Szenen.

Die Liste ist schier endlos lang – hier ein kleiner Exkurs über zahlreiche Filme und Stätten, die einen Hauch Filmluft geschnuppert haben:

  • 1937: „Harzsymphonie“
  • 1954: Der Teufel vom Mühlenberg, mit Eva Kotthaus, Gerhard Frei
  • 1955: Schneeweißchen und Rosenrot, mit Rosemarie Seehofer, Dieter Wieland
  • 1972/73: Das unsichtbare Visier, mit Albert Hetterle, Armin Müller-Stahl
  • 1975: Tadellöser und Wolff, mit Jesper Christensen, Gabriele Michel, Martin Kollewe
  • 1977-79 Spuk unterm Riesenrad, mit Henning Lehmbäcker, Manuela Marx, Klaus Mertens
  • 1978: „Polizeiruf 110“ – TV-Episode: In Maske und Kostüm, u. a. mit Jürgen Frohriep, Renate Blume
  • 1980: „Unser Mann ist König“ mit Horst Drinda wurde auch in einer Stadt am Harz gedreht. Es könnte Derenburg gewesen sein. Im Film hieß die Stadt anders als in Wirklichkeit
  • 1982: Der lange Ritt zur Schule, mit Goiko Mitic, Barbara Schnitzler, Dieter Franke
  • 1989: "Mich will ja keiner" mit Ursela Monn, Peter Sattmann, Sabine Trooger und Steven Bennett
  • 1996: „Polizeiruf 110“ – TV-Episode: Lauf oder stirb, u. a. mit Jaecki Schwarz,
  • Wolfgang Winkler
  • 1999: ZDF Spezial : Die Walpurgis mit Philosophen-Frühstück auf dem Brocken
  • 2000: „Polizeiruf 110“ – TV-Episode: Böse Wetter, u. a. mit Jaecki Schwarz, Wolfgang Winkler
  • 2000: Die Nacht der Hexen / VTTV Berlin
  • 2002: Unterwegs in Sachsen-Anhalt – Erlebnisurlaub Hochharz / MDR
  • 2002: Baltic Storm, mit Jürgen Prochnow, Greta Scacchi, Donald Sutherland
  • 2003: Das Wunder von Lengede, mit Jan Josef Liefers, Heike Makatsch, Heino Ferch
  • 2003: Unterwegs in Sachsen-Anhalt - Die Walpurgis in Schierke / MDR
  • 2003: Dornröschens leiser Tod, mit Nadja Auermann, Heikko Deutschmann
  • 2004: Sieben Zwerge – Männer allein im Wald, mit Otto Waalkes, Helge Schneider, Nina Hagen
  • 2005: Speer und Er, mit Axel Milberg, Susanne Schäfer
  • Die Sturmflut, mit Nadja Uhl, Benno Fürmann, Heiner Lauterbach
  • 2005: Die Frau des Heimkehrers, mit Timothy Peach, Eva-Maria Hagen
  • 2005: "Brief eines Unbekannten" mit Anke Sevenich, Harald Krassnitzer, Heidrun Gärtner,
  • Victor Calero
  • 2006: 7 Zwerge – Der Wald ist nicht genug, u. a. mit Otto Waalkes, Helge Schneider, Nina Hagen, Cosma Shiva Hagen, Heinz Hoenig
  • 2006: Die Könige der Nutzholzgewinnung, mit Bjarne Ingmar Mädel, Frank Auerbach, Christina Grosse
  • 2006: Biwak Harz Spezial : Angeln – Klettern – Wandern – Mountainbike / MDR
  • 2006: 7 Zwerge – Der Wald ist nicht genug, mit Otto Waalkes, Helge Schneider, Nina Hagen
  • 2007: Der Lottomillionär
  • 2007: Plötzlich Millionär, u. a. mit Uwe Steimle, Claudia Schmutzler, Thomas Rühmann, Jürgen Tarrach
  • 2008: Morphus, u. a. mit Jonas Hämmerle, Michael Roll, Oliver Korittke
  • Ende 2008: 1 ½ Ritter – Auf der Suche nach der hinreißenden Herzelinde, Drehort u.a. Blankenburg, Burg Regenstein auch die Mühle in Warnstedt und die Sandsteinfelsen im Feuerland, Selketal, Regisseur Til Schweiger, mit Til Schweiger, Thomas Gottschalk, Juli Dietze
  • 2009: Die Päpstin, Drehort u.a. Stiftskirche Gernrode, Regisseur Sönke Wortmann, mit Johanna Wokalek, John Goodman
  • 2010: Tom Sawyer in der Einhornhöhle
  • 2011: Fernseh-Dreiteiler „Unsere Mütter, unsere Väter“ gedreht u. a. auch in Goslar und Clausthal Zellerfeld
  • 2012/2013: Der Medicus teilweise in Elbingerode gedreht
  • 2012: „Das kleine Gespenst“ in Wernigerode und Quedlinburg
  • 2012: Black Butterfly mit Nicolas Cage und Veronica Ferres, Blankenburg und Thale
  • 2012/2013: ARD-Vorabendserie mit Wolke Hegenbarth „Alles Klara“
  • 2013: „Sagenhaft der Harz“ vom RBB
  • 2013: „Lafers leckerer Osten“ MDR
  • RTL-Abendserie „Lasko“ an der Wendefurther Staumauer/ Rappbodestausee
  • Dreh: „2 für alle Fälle“
  • 2013: Im März wurde der Film “Ein blinder Held. Die Liebe des Otto Weidt” zum Teil in Goslar gedreht.
  • 2013: „The Monument Men“ mit George Clooney, Matt Damon, Cate Blanchet und Bill Murray – gedreht wurde in Goslar, Halberstadt, Wildemann, Clausthal-Zellerfeld und Bad Grund
  • 2014: ZDF WISO Reisensendung über den Harz
  • 2014: Jessica, Schwarz, Tom Beck, Hannes Wegener und Uwe Ochsenknecht drehen "Landliebe - willkommen in Kloppendorf" (Arbeitstitel)
  • 2014: Dreh in Sankt Andreasberg, Krimidreh "Der Brocken"
  • 2014: Filmdreh zu Heidi und Till Eulenspiegel in Quedlinburg
  • 2015: Der Film “Böse Wetter” (Arbeitstitel) mit Götz George, Gudrun Landgrebe, Matthias Koeberlin wurde u.a. im Bereich Braunlage und anderen Harzstädten gedreht.
  • 2016: "Frantz" von François Ozon, u.a. gedreht an der Teufelsmauer, in Wernigerode, Quedlinburg und Bad Suderode
  • 2016: "Tschick" von Fatih Akin, u.a. gedreht auf der Burg Regenstein
  • 2018: "Die Kleine Hexe" nach dem Kinderbuch von Otfried Preußler, u.a. gedreht an der Teufelsmauer

  • 1990 – 2013 „Mitgift“ der Film von Roland Blum über Altlasten der ehemaligen DDR, Umweltverschmutzung und die Entstehung von schützenswertem Raum damals bis heute. Gedreht wurde unter anderem am Grünen Band in zwischen Sorge und Hohegeiß

  • Weitere Filme: Till Eulenspiegel, 1975; Nicht schummeln, Liebling, 1972; Vom König Midas, 1962; Pole Poppenspäler, 1954-55; Fünf Patronenhülsen, 1954-55; Gevatter Tod, 1980; Hans Röckle und der Teufel; Lützower, 1971-72; Mir nach Canaillen, 1963-64; Peters Jugend, 1. Teil, DDR/SU, 1981; Schneeweißchen und Rosenrot, 1978; Die Söhne der großen Bärin, 1965; Thomas Müntzer, 1955-56; Zwei Zeilen, kleingedruckt, DDR/SU 1981; Der lange Ritt zur Schule; Heißer Sommer, ca. 1967 oder 1968 mit Frank Schöbel und Chis Doerk; Serie Pfarrer Braun, Jahr unbekannt

  • Polizeiruf 110:
  • Schwere Jahre 1 und 2, 1983, Rottleberode und Straßberg
  • Alarm am See, Drehzeit 24.01.-5.02.73, Bahnhof Gernrode, Gernrode, Friedrichsbrunn
  • Die Entdeckung, November 1979-1980, Gernrode, Bahnhof Mägdesprung, Burg Falkenstein
  • In Maske und Kostüm, 25.10.-11.12.1977, Wernigerode, Drei-Annen-Hohne, Halberstadt
  • Auftrag per Post, 04.08.-30.09.1980, Quedlinburg, Rübeland, Stolberg
  • Im Tal, 1982, Thale, Blankenburg, Altenbrak
  • Im Kreis, 06.08.-30.09.1985, Quedlinburg, Thale, Hayn
  • Ein ungewöhnlicher Auftrag, 15.03.-30.04.1976, Quedlinburg, Thale, Rübeland, Blankenburg

Über die Filmkulisse Harz

Die Harz-Region bietet auf rund 4.000 Quadratkilometern eine einzigartige Kulisse für Film- und Fernsehproduktionen. Unter den spektakulärsten Motiven finden sich die ursprünglichen Landschaften mit Bergwäldern, steilwandigen Tälern, Wiesen und Mooren wieder.

 

> Jetzt mehr erfahren <

pÜber den Autor
Die Harzexperten

Die Harzexperten

Die Harzexperten geben Ihnen Geheimtipps und Geschichten für Ihren Urlaub im Harz. Vom Wandern am Brocken, über Sehenswürdigkeiten in Goslar, Wernigerode oder Braunlage bis zum Wintersport. Hier erzählen Bewohner und Urlauber über ihre kleinen persönlichen Erlebnisse im Harz.

Details anzeigen

Außerdem im Harz Magazin

loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region