Menü

Auf Stempeljagd im Harz

oder Wie ich meine Familie vom Wandern überzeugte

von Daniela Spiehs
  • Anreise (Foto: Daniela Spiehs)
  • Blick auf Ilsenburg (Foto: Daniela Spiehs)
  • Der 1. Stempel am Ilsestein (Foto: Daniela Spiehs)

Sommerferien -  die schönste Zeit im Jahr! Seit nunmehr fünf Jahren wissen wir, dass 2017 die Harzer Wandernadel ansteht. Und nun ist es soweit!

Wir kannten den Harz bisher nur im Winter. Die Fahrzeit war mit dreieinhalb Stunden und unseren, zur damaligen Zeit, zwei kleinen Kindern gut zu vereinbaren. In Braunlage buchten wir immer unsere Unterkünfte. Skiverleih gab es im Ort, alles für den täglichen Bedarf, Souvenirs, eine Glasschleiferei mit wirklich sehr schönen Sachen, ein kleines Schwimmbad und leckeres Essen an allen Ecken. Vor allem das ''Alte Forsthaus'' ist uns mit seinen vorzüglichen Speisen in Erinnerung geblieben. Tagsüber verbrachten wir aber die meiste Zeit auf dem Wurmberg zum Ski fahren. Die verschneiten Orte und Berge sahen natürlich märchenhaft aus.

In einem Jahr hatten wir nicht so viel Glück und mussten ohne Schnee auskommen. Aber auch diese Tage bekamen wir gut rum. Das ist im Harz kein Problem, Touristen und Familien mit Kindern wird viel geboten.

In einem dieser Urlaube las ich meinem Mann aus einem Prospekt von der Harzer Wandernadel vor. Ich war sofort hellauf begeistert. „Mmh 2017,'' war seine Antwort. Ich wusste, dass er mir damit nur irgendeine Antwort geben wollte. Diese war auch garantiert nicht ernst gemeint. Ich kenne ja meinen Mann und weiß, dass er auf Wandern gar keine Lust hatte. Worauf ich ihm aber zu verstehen gab, dass ich es mir merken würde.

Und nun haben wir 2017.  : ) Unsere Mädels sind mittlerweile 15 und 12 Jahre alt. Sie wussten, was in diesem Jahr auf dem Plan steht. Die Begeisterung hielt sich in Grenzen....

Wanderkarte und Stempelhefte besorgten wir uns im Vorfeld vom Harzer Tourismusverband. So hatten wir schon mal die Möglichkeit, alles mit dem Finger abzuwandern und uns schien Ilsenburg als Ausgangspunkt  sehr passend. Je mehr wir uns damit auseinandersetzten, desto mehr wuchs die Wanderlust bei uns allen…

Bei bestem Wetter – der Brocken war schon von weitem zu sehen - reisten wir am 6. August 2017 an. Im Ilsetal in Ilsenburg bezogen wir unsere Ferienwohnung. Der Wohnbereich mit Essecke und einem angrenzenden Balkon, sowie die Schlafzimmer boten genug Platz. Die Küche und das Bad waren ziemlich klein aber respektabel.

Nach der Autofahrt war jetzt Zeit für Bewegung! Ein Blick auf die Karte zeigte, dass die nächstgelegene Stempelstelle am Ilsestein zu finden war. Und dann ging es auch schon los. Für uns, gerade aus dem Flachland angereisten Mecklenburger ging es nun in 520 Meter Höhe. Der  Weg war erstaunlich gut zu laufen und zwischendurch bot sich ein Ausblick auf Ilsenburg. Nach nicht ganz zwei Stunden erreichten wir den Ilsestein - und die Stempelstelle Nr. 30! Wir öffneten unsere Wanderpässe und drückten den ersten Stempel rein. Der Anfang war gemacht.

Am Abend beschlossen wir, am nächsten Tag den Brocken zu erobern, denn das Wetter sollte laut Wetterbericht gut werden.

Teil 2: Brocken & Brockenbahn

Wanderung zum Brocken ab Ilsenburg (Foto: Daniela Spiehs)

Montag, der 07. August 2017

Nach dem Frühstück ging es 10 Uhr los. Das Wetter war wie versprochen schön, die Motivation hoch. Wir wanderten auf dem Heinrich-Heine-Weg an der Ilse entlang...

> Teil 2 jetzt weiterlesen <

Mehr über die Harzer Wandernadel erfahren
Fleißiger Stempelsammler (Foto: Harzer Wandernadel)

Pures Naturerleben bietet die „Harzer Wandernadel“ mit Hilfe eines Wanderpasses und 222 Stempelstellen auf den rund 8.000 Kilometern ausgeschilderter Wanderwege des Harzes...

> Weitere Informationen <

pÜber den Autor
Daniela Spiehs

Daniela Spiehs

Daniela Spiehs lebt mit ihrem Mann und den zwei Töchtern in einem kleinen Dorf in Mecklenburg-Vorpommern. Bis vor Kurzem kannten sie den Harz nur im Winter. 2017 sollte sich das ändern. Im Sommer ging die Familie auf Stempeljagd im Harz. Ziel: die Harzer Wandernadel in Gold.

Die Reiseberichte der Familie Spiehs

loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region