Menü

Wanderung zu den Kästeklippen

Rundwanderweg 2 im Okertal

Die Harzexperten
  • Blick von den Kästeklippen (Foto: Harzer Tourismusverband)

 

In vielen Köpfen ist das Thema Wandern noch immer als altbacken verankert. Leder- oder Knickerbockerhose, Kniestrümpfe und kariertes Baumwollhemd.
Ganz so sieht das Ganze dann doch nicht mehr aus!

Der Harz offenbart ein über 8.000 km langes Wanderwegenetz - durch den Harzklub und den Nationalpark Harz ausgeschildert und gepflegt. Gerade an Wochenenden oder natürlich den Ferienzeiten, wenn sich der Harz von seiner besten Seite zeigt, nutzen Gäste und Einheimische das ausgeschilderte Wegenetz, um die Natur und ihre Highlights zu genießen. Dabei zieht sich die Begeisterung durch alle Altersgruppen. Ganz jung angefangen mit den Eltern bis ins Seniorenalter. Die Ausrüstung auf dem neuesten Stand geht es bergauf und ab.

Eine besonders schöne Wanderung offenbart sich rund um die Kästeklippen. Das Auto am Parkplatz „Wasserfall Romkerhall“ zwischen Schulenberg und Oker mitten im Okertal geparkt, geht es zu Beginn stetig bergan. Dabei ist die Steigung nicht zu unterschätzen, da sie bisweilen reicht steil wird. Die erste richtige Verschnaufpause bietet die Feigenbaumsklippe, die einen ersten grandiosen Blick offenbart. Weiter geht es auf der Kästeklippentour vorbei an Hexenküche und der Gaststätte
Kästehaus, welche zum Verweilen einlädt. Der Wanderer oder auch Mountainbiker wird immer wieder mit schönen Aussichten belohnt – auch Freunde der modernen Schatzsuche kommen auf ihre Kosten. Richtung Goldberg, hinab zum Waldhaus und entlang der Oker wieder zurück zum Parkplatz schlängelt sich der Weg durch das wildromantische Okertal. Dabei zeigt sich ein buntes Stelldichein von Wanderern, Kletterern und Spaziergängern.

Nach rund 3 Stunden ist die Wanderung dann auch schon wieder beendet. Zahlreiche Rastmöglickeiten laden ein, die Tour auch noch ein wenig auszudehnen.

Wer es schneller mag - dem ist natürlich auch nichts in den Weg gestellt. Einen kleinen Hinweis noch, da sich das Okertal um eine beliebte Motorradstrecke handelt. Beim Überqueren der Straße muss besondere Vorsicht geboten werden!

Rundwanderweg 2 im Okertal

Blick von den Kästeklippen (Foto: Harzer Tourismusverband)


Länge: 10,1 km
Schwierigkeitsgrad: mittel
Ausgangspunkt:
Romkerhall


> Jetzt Karte ansehen <

pÜber den Autor
Die Harzexperten

Die Harzexperten

Die Harzexperten geben Ihnen Geheimtipps und Geschichten für Ihren Urlaub im Harz. Vom Wandern am Brocken, über Sehenswürdigkeiten in Goslar, Wernigerode oder Braunlage bis zum Wintersport. Hier erzählen Bewohner und Urlauber über ihre kleinen persönlichen Erlebnisse im Harz.

Details anzeigen

Außerdem im Harz Magazin

Danke für Ihre Empfehlung!
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region