Menü

Informationen zur Barrierefreiheit: Rollstuhlfahrer

Parken

ÖPNV

Kasse

Eingang

Erlebnispfad

WC

Ausgang

Hilfsmittel

Parkplatz Seilbahn Bad Harzburg

Parkplätze für Menschen mit Behinderung
Breite eines Stellplatzes: 420 cm
Länge eines Stellplatzes: 430 cm
Parkplatz für Menschen mit Behinderung
Parkplatz für Menschen mit Behinderung

Bushaltestelle Burgbergseilbahn

Entfernung der Haltestelle zum Eingang: 150 m
Breite der Bewegungsfläche entlang der Haltestelle: 200 cm
Schriftliche Haltestelleninformationen vorhanden.
Bushaltestelle
Bushaltestelle

Weg im Außenbereich vom Parkplatz zur Kasse

Breite des Weges: 530 cm
Länge des Weges: 150 m
Der Weg ist leicht begeh- und befahrbar (Asphalt, engfugige Platten).
Poller vorhanden.
Lichte Breite des Weges durch Ausstattungsgegenstände eingeschränkt auf eine Breite von: 180 cm
Maximale Längsneigung: 5 %
Maximale Längsneigung über eine Strecke von: 100 m
Maximale Querneigung: 0 %
Weg vom Parkplatz zur Kasse
Weg vom Parkplatz zur Kasse
Weg vom Parkplatz zur Kasse
Weg vom Parkplatz zur Kasse
Weg vom Parkplatz zur Kasse
Weg vom Parkplatz zur Kasse
Weg vom Parkplatz zur Kasse
Weg vom Parkplatz zur Kasse
Weg vom Parkplatz zur Kasse
Weg vom Parkplatz zur Kasse

Weg im Außenbereich von der Kasse zum Eingang

Breite des Weges: 204 cm
Länge des Weges: 350 m
Der Weg ist leicht begeh- und befahrbar (Asphalt, engfugige Platten).
Lichte Breite des Weges NICHT durch Ausstattungsgegenstände eingeschränkt.
Maximale Längsneigung: 10 %
Maximale Längsneigung über eine Strecke von: 50 m
Maximale Querneigung: 0 %
Weg zum Eingang
Weg zum Eingang
Brücke
Brücke

Weg im Außenbereich vom Ausgang zum Parkplatz

Breite des Weges: 270 cm
Länge des Weges: 1000 m
Der Weg ist schwer begeh- und befahrbar.
Lichte Breite des Weges NICHT durch Ausstattungsgegenstände eingeschränkt.
Maximale Längsneigung: 13 %
Maximale Längsneigung über eine Strecke von: 100 m
Maximale Querneigung: 0 %
Rückweg
Rückweg
Rückweg
Rückweg
Rückweg
Rückweg
Rückweg
Rückweg
Rückweg
Rückweg
Rückweg
Rückweg

Erlebnispfad - 700 m

Breite des Wanderweges an der schmalsten Stelle: 180 cm
Maximale Längsneigung - Steigung: 6 %
Maximale Querneigung: 0 %
Keine steil abfallende Böschungen vorhanden.
Abschüssige Stellen sind mit Handlauf gesichert.
Sitzgelegenheiten
Sitzgelegenheiten
Erlebnispfad
Erlebnispfad
Erlebnispfad
Erlebnispfad
Erlebnispfad
Erlebnispfad
Sitzgelegenheiten
Sitzgelegenheiten
Erlebnispfad
Erlebnispfad

Kasse

Bewegungsfläche vor der Rezeption / Kasse - Breite: 200 cm
Bewegungsfläche vor der Rezeption / Kasse - Tiefe: 150 cm
Minimale Höhe der Rezeption / Kasse (Oberkante): 110 cm
Maximale Höhe der Rezeption / Kasse (Oberkante): 110 cm
Andere, gleichwertige Kommunikationsmöglichkeit im Sitzen vorhanden.
Kassenhäusschen
Kassenhäusschen
Kassenhäusschen
Kassenhäusschen
Kassenhäusschen
Kassenhäusschen

WC

Zugang

Tür öffnet nach außen.
Die Tür zum Sanitärraum muss geöffnet werden mit mit einem anderen Schlüssel.

WC

WC Unisex
Tiefe des WC-Beckens: 60 cm
Bewegungsfläche links neben dem WC - Breite: 15 cm
Bewegungsfläche links neben dem WC - Tiefe: 70 cm
Bewegungsfläche rechts neben dem WC - Breite: 100 cm
Bewegungsfläche rechts neben dem WC - Tiefe: 70 cm
Bewegungsfläche vor dem WC - Breite: 180 cm
Bewegungsfläche vor dem WC - Tiefe: 200 cm
Höhe des Toilettensitzes (ohne Deckel): 42 cm
Haltegriff links vom WC.
Haltegriff rechts vom WC.
Abstand zwischen rechtem und linkem Haltegriff: 50 cm

Waschbecken

Bewegungsfläche vor dem Waschbecken - Breite: 50 cm
Bewegungsfläche vor dem Waschbecken - Tiefe: 200 cm
Höhe der Oberkante des Waschbeckens: 87 cm
Unterfahrbarkeit des Waschbeckens: keine Beinfreiheit
Spiegel über dem Waschbecken nur im Stehen einsehbar.
Waschbecken
Waschbecken
WC
WC
Eingang zum WC
Eingang zum WC

Hilfsmittel

Sonstige Hilfsmittel für Gäste mit besonderen Bedürfnissen: Der Gast kann durch das Servicepersonal zum Eingang begleitet werden, um die Steigung der brücke von 10 % nicht eigenständig überwinden zu müssen.
Assistenzhunde willkommen.

Rampe/Rondell - Aufstieg zum Erlebnispfad

Bewegungsfläche am Anfang der Rampe - Breite: 200 cm
Bewegungsfläche am Anfang der Rampe - Tiefe: 150 cm
Maximale Längsneigung: 6 %
Geringste nutzbare Laufbreite: 180 cm
Länge des längsten Rampenlaufs: 300 m
Zwischenpodest mit einer nutzbaren Länge von mindestens 150 cm vorhanden.
Bewegungsfläche am Ende der Rampe - Breite: 180 cm
Bewegungsfläche am Ende der Rampe - Tiefe: 150 cm
Rondell
Rondell
Weg des Rondells
Weg des Rondells
Weg des Rondells
Weg des Rondells
Aufstiegsrondell
Aufstiegsrondell

Eingangstür

Lichte Breite der Tür: 100 cm
Tür wird ohne eigenen Kraftaufwand geöffnet (Drücker, Lichtschranke, Bewegungsmelder usw.).
Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 220 cm
Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 150 cm
Höhe der Türschwelle: 0 cm
Eingangstür zum Baumwipfelpfad
Eingangstür zum Baumwipfelpfad

Ausgangsbereich

Lichte Breite der Tür: 100 cm
Tür wird ohne eigenen Kraftaufwand geöffnet (Drücker, Lichtschranke, Bewegungsmelder usw.).
Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 230 cm
Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 200 cm
Höhe der Türschwelle: 0 cm
Ausgang
Ausgang

Parkscheinautomat am Parkplatz Seilbahn (nicht erforderlich für Behindertenfahrzeuge)

Bedienelemente

Minimale Höhe der Bedienelemente: 160 cm
Maximale Höhe der Bedienelemente: 160 cm
Parkscheinautomat
Parkscheinautomat

Exponate auf dem Erlebnispfad

Waren/Exponate im Sitzen und im Stehen einsehbar.
Exponate
Exponate
Exponate
Exponate
Karte

Kontakt

HarzVenture GmbH - die Erlebnismanufaktur
38667  Bad Harzburg

05322 8777920
infonoSpam@bwp-harz.dewww.baumwipfelpfad-harz.de

zurück
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region