© Andreas Lehmberg

Auflösung Eiserner Vorhang

Auf einen Blick

  • Goslar OT Vienenburg

Stolz, stählern, riesenhaft … seit 1996 stehen an der wiedereröffneten Bahnverbindung Vienenburg-Ilsenburg sechs gewaltige eiserne Stelen.

Sie erinnern an Segmente der Berliner Mauer und wecken bei den Reisenden Erinnerungen an die jüngste deutsche Vergangenheit. Die Skulpturen gehören zu der Installation „Auflösung Eiserner Vorhang“, die zwischen Vienenburg (Niedersachsen) und Abbenrode (Sachsen-Anhalt) die Blicke auf sich zieht. Mit diesem rostüberzogenen Monument möchte der Künstler Claus Christian Wenzel an das Verschwinden der einst so unüberwindbaren Grenze erinnern. Vier weitere Stahlelemente sind entlang der ehemaligen Grenzlinie bis zum Ort Abbenrode aneinandergereiht. Ihr Abstand zueinander verdoppelt sich jeweils. So scheint sich die Reihe am Ende aufzulösen – wie sich auch der ehemalige Grenzzaun an vielen Stellen spurlos im Nirgendwo verliert.

Auf der Karte

38690 Goslar OT Vienenburg


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.