© HSB / Volker Schadach

Harzer Schmalspurbahnen

Auf einen Blick

Die Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) ist seit 1993 Betreiber und Eigen­tümer des längsten zusammenhängen­den Schmalspurstreckennetzes in Deutschland.

Das in einer Spurweite von 1.000 mm ausgeführte Streckennetz aus Harzquer-, Selketal- und Brockenbahn weist heute eine Länge von 140,4 km auf. Zum Fuhrpark zählen u. a. 25 Dampflokomotiven, 12 Diesellokomotiven, 10 Triebwagen sowie eine Vielzahl historischer Reisezugwagen. Das Gesamtensemble wurde bereits 1972 unter Denkmalschutz gestellt. Neben dem regulären Reisezugverkehr und dem nostalgischen Dampfbetrieb hält die HSB auch eine breite Palette an touristischen Angeboten bereit, wie z. B. thematische Sonderfahrten, spezielle Events, Souvenirverkäufe, Pauschalangebote oder Erlebnisse rund um die Dampflok. 

Auf der Karte

Harzer Schmalspurbahnen GmbH

Friedrichsstraße 151

38855 Wernigerode


Telefon: 03943 5580

E-Mail:

Webseite: www.hsb-wr.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.