© Volker Hielscher

Parks und Gärten in Aschersleben

Auf einen Blick

Die älteste Stadt Sachsen-Anhalts schmückt sich mit den jüngsten Gartenanlagen des Harzes.

Besonderheit ist hier, dass die Grünanlagen an unterschiedlichen Stellen in das Stadtbild ‚hineingezaubert’ wurden. Zwischen Altstadt und Bahnhof findet sich die denkmalgeschützte Herrenbreite. Der Bestehornpark profitierte sowohl von der Landesgartenschau als auch der Internationalen Bauaustellung (IBA) 2010. Stadtpark, Rosarium, Eine-Terrassen und der Promenadenring entlang der Stadtmauer schenken Aschersleben ein grünes Lächeln.

Auf der Karte

Tourist-Information

06449 Aschersleben


Telefon: 03473 8409440

E-Mail:

Webseite: www.aschersleben-tourismus.de

Weitere Informationen

Barrierefreiheit
Diese Einrichtung beteiligt sich am deutschlandweit einheitlichen Informations- und Kennzeichnungssystem „Reisen für Alle“. Das System basiert auf umfangreichen Kriterien zur Sicherung hoher Qualitätsstandards zur Barrierefreiheit, die gemeinsam von Betroffenenverbänden und touristischen Verbänden erarbeitet worden sind.
Informationen zur Barrierefreiheit
Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.