© Stefan Sobotta

Rammelsberg - Museum und Besucherbergwerk

Auf einen Blick

Weit mehr als 1.000 Jahre wurde am Rammelsberg, einer der größten zu­sammenhängenden Erzlagerstätten der Welt, ununterbrochen Erz abgebaut.

Das ehemalige Erzbergwerk Rammelsberg ist ein herausragendes Denkmal inmitten einer eindrucksvollen Kulturlandschaft. Archäologische Funde weisen auf eine bergbauliche Tätigkeit vor über 3000 Jahren hin. 1992 wurde die Anlage als erstes technisches Denkmal in Deutschland in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen. Das Museum, ein Anziehungspunkt von internationalem Rang, zählt zu den innovativsten industriekulturellen Einrichtungen Europas. Vielfältige Angebote eröffnen Einblicke in eine faszinierende Arbeitswelt. Unter Tage erhalten Besucher in verschiedenen Führungen Einblicke in bis zu acht Jahrhunderte bergmännischer Arbeit. Über Tage bieten Ausstellungen faszinierende Aspekte zur Lebens-und Arbeitswelt der Menschen am Unterharz. Dabei begeistern die Fahrt mit der Grubenbahn oder mit dem Schrägaufzug große wie kleine Gäste!

Tipp:

Hier bekommen Sie einen Einblick in den Rammelsberg:
https://www.youtube.com/watch?v=8wH7kKN3JQI
https://www.youtube.com/watch?v=dbagzAhQLow
https://www.youtube.com/watch?v=WrdZwQcWDz8

Auf der Karte

Weltkulturerbe Rammelsberg - Museum & Besucherbergwerk

Bergtal 19

38640 Goslar


Telefon: 05321 7500

E-Mail:

Webseite: www.rammelsberg.de

Weitere Informationen

Barrierefreiheit
Diese Einrichtung beteiligt sich am deutschlandweit einheitlichen Informations- und Kennzeichnungssystem „Reisen für Alle“. Das System basiert auf umfangreichen Kriterien zur Sicherung hoher Qualitätsstandards zur Barrierefreiheit, die gemeinsam von Betroffenenverbänden und touristischen Verbänden erarbeitet worden sind.
Informationen zur Barrierefreiheit
Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.