Menü

Zugschaffner/innen

Für eine befristete Saisontätigkeit während des Sommerfahrplans 2018 (Mai - Oktober) bilden wir ab April 2018 wieder interessierte Seiteneinsteiger/innen als

Zugschaffner/innen

aus. Bei Interesse und Eignung besteht die Möglichkeit zur betriebsinternen Weiterbildung zur/zum Zugführer/in auf dem Streckennetz der HSB mit anschließender, unbefristeter Weiterbeschäftigung.

Das Aufgabengebiet des/der Schaffner(s)/in umfasst vor allem die Kontrolle und den Verkauf von Fahrausweisen und Souvenirartikeln, sowie die Information und Betreuung der Fahrgäste im Zug.

Bewerber/innen sollten über folgende Voraussetzungen verfügen:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung, möglichst im Eisenbahnwesen, oder  im Handel, Gastronomie, Hotelwesen, alternativ höhere Schulbildung oder Studium (auch ohne Abschluss),
  • Anwendungsbereite Fremdsprachenkenntnisse, insbesondere Englisch, sind von Vorteil,
  • Kundenfreundlichkeit und uneingeschränkte Bereitschaft zur Sonn- und Feiertagstätigkeit sowie zum Einsatz an wechselnden Arbeitsorten sollte vorhanden sein.

Die Vergütung und weitere Sozialleistungen ergeben sich aus dem für die HSB geltenden Tarifvertrag und der jeweiligen individuellen Qualifikation.

Logo Harzer Schmalspurbahnen

Interessierte Bewerber(innen) können ihre vollständigen, aussagefähigen Unterlagen, gern auch per E-Mail, unter nachfolgender Adresse einreichen, oder für weitere Informationen Kontakt aufnehmen.

Harzer Schmalspurbahnen GmbH

Herrn Eckhard Wolter
Friedrichstraße 151
38855 Wernigerode

ewolternoSpam@hsb-wr.de
www.hsb-wr.de


loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region