Menü

K6 Seminarhotel in Halberstadt ab sofort „Qualitätsgastgeber“

Prädikat „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ verliehen

Thilo Faßhauer (Wanderführer des Hotels), Jörg Gardzella (Inhaber und Geschäftsführer), Jennifer Breuste und Ellen Hinz (Hoteldirektion) und Andreas Lehmberg (stellv. Geschäftsführer HTV) (© Uwe Kraus, Agentur IdeenGut)

Goslar/Halberstadt (htv). Wandern ist die beliebteste Outdooraktivität der Deutschen. Laut einer Studie sind knapp 70 Prozent der deutschsprachigen Bevölkerung aktive Wanderer und verbringen gelegentlich, regelmäßig oder sogar ihren kompletten Urlaub auf Wanderwegen. Mit über 9.000 km ausgeschilderter Strecken hat auch der Harz einen festen Platz auf der Wanderkarte der Naturliebhaber.

Mit steigenden Erwartungen der Gäste an das Angebot bedarf es hoher Qualitätsstandards, besonderer Serviceleistungen sowie bedürfnisorientierter Zusatzangebote. Das Prädikat „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ des Deutschen Wanderverbands zeichnet eben jene Tourismusbetriebe aus, die die bundeseinheitlichen Qualitätskriterien erfüllen.

Das K6 Seminarhotel in Halberstadt wurde nun mit diesem Prädikat ausgezeichnet und gehört so in die Reihe wanderfreundlicher Gastgeber im Harz. Direkt am Landschaftspark Spiegelsberge und nahe des Zentrums der mehr als 1200 Jahre alten Stadt Halberstadt gelegen, bietet das Hotel seinen Gästen neben den insgesamt 118 Zimmern und zwei Appartements, auch ein Restaurant mit frischer und abwechslungsreicher Küche, zahlreiche Tagungsräume, eine Sauna und einen Fitnessraum sowie eine weitläufige Außenanlage, die zu weiteren sportlichen Aktivitäten, wie Volleyball oder Tischtennis einlädt.

Andreas Lehmberg, stellv. Geschäftsführer des HTV, gratulierte zur erfolgreichen Zertifizierung und überreichte Ellen Hinz und Jennifer Breuste (Hoteldirektion) in Anwesenheit von Thilo Faßhauer (Wanderführer des Hotels) und Jörg Gardzella (Inhaber und Geschäftsführer) die Urkunde. Das K6 Seminarhotel darf das Label für drei Jahre tragen und ist auf diese Weise für den Gast schon während der Urlaubsplanung als wanderfreundlicher Betrieb klar erkennbar.

An dieser Auszeichnung interessierte Gastgeber oder Gastronomiebetriebe können sich direkt an den Harzer Tourismusverband wenden, der gern Auskünfte zum Thema unter Tel. 05321 34040 oder per E-Mail infonoSpam@harzinfo.de erteilt. Alle bereits zertifizierten Beherbergungsbetriebe können unter www.wanderbares-deutschland.de eingesehen werden.

 

Ansprechpartner für Medienvertreter:

Andreas Lehmberg, Tel. 05321 3404-18, E-Mail: a.lehmberg@harzinfo.de

loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region