Altenau Nr. 8 Polsterthaler Zechenhaus

Auf einen Blick

  • Start: KRISTALL Saunatherme "Heißer Brocken", Karl-Reinecke-Weg 35, 38707 Altenau
  • mittel
  • 9,91 km
  • 2 Std. 29 Min.
  • 583 m
  • 471 m
  • Rundtour

Damit das Polsterberger Hubhaus arbeiten konnte, lieferte das Polsterthaler Zechenhaus mit Wasserrädern und einem Hubgestänge die notwendige Kraft.

Damit das Polsterberger Hubhaus arbeiten konnte, lieferte das Polsterthaler Zechenhaus mit Wasserrädern und einem Hubgestänge die notwendige Kraft.

Das Tourendashboard

Wetter

Weitere Informationen

Wegbeschreibung

Der lange Rundweg weist bei insgesamt etwa 270 Höhenmetern überwiegend geringe und mäßige, ab und an aber auch starke Anstiege auf.

Die ziemlich sonnigen Streckenabschnitte am Ortsrand und auf den lichtdurchlässigen Waldwegen bis zum Polsterthaler Teich wirken stimmulierend. Anschließend folgen überwiegend gedämpfte Klimareize im Schutze des Waldes. Es gibt selten Wärmebelastungen und im Winter häufig Kältereize.

Die Anforderungen aufgrund des Weges und des Klimas sind mittel.
Bei einem Körpergewicht von 75Kg liegt der durchschnittliche Energieverbrauch bei ca. 590kcal.

Tipp des Autors

Heilklima-Wandertermine mit einer Klimatherapeutin sowie weitere Informationen rund um Heilklima und Unterkunft erhalten Sie in der Tourist-Information Altenau und auf www.oberharz.de.

Weitere Informationen

Tourist-Information Altenau
Hüttenstraße 9
38707 Altenau
Tel. 05328 8020
www.oberharz.de

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen Weitere Details im Tourenportal

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.