BL4 Scharfe Runde Südharz

Auf einen Blick

  • Start: Tourist-Information, Ritscherstraße 4, 37431 Bad Lauterberg. Einstieg auch in Sankt Andreasberg möglich.
  • schwer
  • 48,82 km
  • 4 Std. 30 Min.
  • 672 m
  • 288 m
  • Rundtour

Beste Jahreszeit

Die Route führt über Berg und Tal durch die Laub- und Mischwälder des Südharzes.

Schwere Tagestour mit teilweise sehr steilen Anstiegen bis hinauf nach Sankt Andreasberg, hinunter zur Odertalsperre und wieder hoch zu den Jägerköpfen, von wo ein kurzer Abstecher zum Stöberhai möglich ist. Lange fahrtechnisch mittelschwere Abfahrten.

Wegpunkte der Route

Besucherstollen Scholmzeche

Kirchberg-Therme - Spa & Fitness-Resort

Bergsport Arena - Hochseilgarten

NOVASOL - Ferienhausdorf "PanoramaPark Sankt Andreasberg"

Pension Haus am Scholben

Das Tourendashboard

Wegbelege

  • Asphalt (9%)
  • Straße (3%)
  • Wanderweg (40%)
  • Schotter (45%)
  • Unbekannt (1%)
  • Pfad (2%)

Wetter

Weitere Informationen

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Bahnhof Barbis (Bad Lauterberger Ortsteil) ist ca. 5,5 km vom östlich gelegenen Zentrum und der Tourist Information im Kurpark entfernt. Dort können Sie auf die vier MTB-Routen BL1 bis BL4 gehen.

Karten

Der Harz für Mountainbiker

Durch die äußerst abwechslungsreiche norddeutsche Mittelgebirgslandschaft führen 74 ausgeschilderte Mountainbike-Rundrouten (Gesamtlänge 2.300 km), die in drei Schwierigkeitsgrade klassifiziert sind. Offizielles Kartenset „Der Harz für Mountainbiker“. Komplett überarbeitete und erweitere Neuauflage. Das neue Kartenset besteht aus einem Tourbook mit heraustrennbaren Einzelbeschreibungen und Detailkarten der Routen. Dazu gibt es eine topografische Übersichtskarte (1:50.000) auf wetterfestem und strapazierfähigem POLYART-Material.

ISBN 978-3-935806-28-2

Preis 16,80 €

Verlag map solutions, Karlsruhe  2017

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen Weitere Details im Tourenportal

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.