Kleiner Rundweg Sandsteinhöhlen Blankenburg (Harz)

Auf einen Blick

  • Start: Parkplatz Regenstein
  • Ziel: Parkplatz Regenstein
  • leicht
  • 4,81 km
  • 1 Std. 20 Min.
  • 244 m
  • 171 m
  • Rundtour

Beste Jahreszeit

Dieser Rundweg führt Sie auf kurzem Weg zu den Top-Wanderzielen im Waldgebiet Heers, am Fuß des mächtigen Regenstein-Felsenmassivs.

So viele „Wow-Momente“ auf so einer kurzen Tour finden Sie nur selten im Harz. Mystische Sandsteinhöhlen, moosbedecktes Unterholz, duftende Kiefern, mittelalterliche Wasserräder und geheimnisvolle Pfade wechseln sich auf den knapp 5 Kilometern ab. Zwischendurch bieten sich immer wieder neue Blickwinkel hinauf zum Regenstein. Ein Besuch der Burg- und Festungsanlage vor oder im Anschluss an die Wanderung lohnt sich sehr.

Das Tourendashboard

Wegbelege

  • Unbekannt (99%)
  • Straße (1%)

Wetter

Weitere Informationen

Wegbeschreibung

Folgen Sie der Ausschilderung Nummer 7 auf dem gelben Blütenblatt. Startpunkt ist der Parkplatz Regenstein Am Platenberg.

Die Tour beginnt am Parkplatz Regenstein. Folgen Sie der Ausschilderung in Richtung Regensteinmühle, vorbei an der „Mami und Papi-Bank“ und durch den Hohlweg leicht bergab. Die mittelalterliche ehemalige Kornmühle beeindruckt durch die nachkonstruierten gewaltigen Wassermühlräder. Der Weg führt weiter talwärts, der Ausschilderung in Richtung Sandsteinhöhlen folgend. Damit sind die „großen“ ihrer Art gemeint. Wir führen Sie jedoch zunächst zu den „Kleinen Sandsteinhöhlen“, die Sie bereits vom Weg aus durch die Bäume schimmern sehen. Von hier geht es auf weichen, federnden Pfaden und sandigen Wegen durch den herrlich duftenden Kieferwald zu den „Großen Sandsteinhöhlen“.  Worte der Erklärung bedarf es nicht, dass dieser Platz zur schönsten Stempelstelle der „Harzer Wandernadel“ gewählt worden ist. Zurück zum Parkplatz führt der steile Anstieg vom Hauptweg aus über den „Grünen Hof“, der ehemalige mittelalterliche Wirtschaftshof des Regensteins.

Tipp des Autors

Ein Besuch des Freilichtmuseums Burg und Festung Regenstein lohnt sich sehr.

Parken

Kostenloser Parkplatz, für Navigationsgerät "Am Platenberg" eingeben

Karten

Rad- und Wanderkarte mit Stadtplan Blankenburg (Harz)Maßstab 1:14.000 / 1:25.000 mit 16 Rundwanderwegen Preis: 4,00 €

ISBN 978-3-86973-153-6

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen Weitere Details im Tourenportal

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.