Königsberger Rundtour

Auf einen Blick

  • Start: Gesundheitszentrum, Bad Grund
  • schwer
  • 5,49 km
  • 1 Std. 48 Min.
  • 447 m
  • 305 m
  • Rundtour

Beste Jahreszeit

Schwere, aussichtsreiche Rundtour mit Kneipp-Anlage.

Vom Gesundheitszentrum führt die Tour durch das Stadtzentrum über den Marktplatz durch die Straße „An der Post“ in das Kelchtal hinauf.

Im oberen Kelchtal geht es rechts ab auf dem eben bzw. nur mit leichter Steigung verlaufenden Waldweg vorbei an der Kaiserquelle bis zur Kneipp-Anlage. Diese lädt, gespeist mit natürlichem Quellwasser, zu einem erholsamen Fußund Armbad ein. An der Kneipp-Anlage führt die Tour links mit einem Anstieg auf einem Pfad in und durch das Liebeswäldchen. An dessen Ende, wo mehrere Pfade zusammentreffen, rechts hinauf auf dem schmalen Weg an der Klugschen Wiese entlang. An der Gemeindeverbindungsstraße angekommen führt die Tour bis zum auf der rechten Seite befindlichen Eingang (gegenüber Parkplatz P1) in den oberen Teil des  WeltWaldes. Dort gleich rechts ein kurzes Stück leicht bergab und dann gleich wieder links in den Koreaweg. Am Ende dieser beiden Wege führt ein leichter Anstieg links (Blockhausweg) bis zur Prinzess-Ilse-Hütte hinauf. Bei einer Rast bietet sich hier oben der Blick auf den Kalksteinbruch am Winterberg, den Iberg und die über die Baumwipfel des Violenberges ragende Spitze des Hübichsteines mit dem darauf befindlichen Adler. Eine breite Holzliege hinter der Prinzess-Ilse-Hütte bietet sich für eine Ruhepause an. Vom freien Platz an der Blockhütte geht es sanft abfallend auf dem Blockhausweg zum Kanadaweg. Diesem folgt die Tour mit einem herrlichen Blick in das Tal  des Hübichweges und auf die Ibergsiedlung hinunter zum Gatter, dort aus dem WeltWald hinaus und zum Hübichenstein. Über den Freiplatz am Fuße des Hübichsteines verfolgt die Rundtour an der linken, zur B 242 gelegenen Hangseite des Platzes abgehend den Weg oberhalb der Ibergsiedlung bis zur Schurfbergstraße. Dort angekommen kurz rechts hinunter und an der Einmündung der Ibergsiedlung auf dem Forstweg in den Schurfberg hinein. Mit einem Blick auf die Häuserzeilen in der Ibergsiedlung geht es nun durch den Schurfberg hinunter und an der Wegeeinmündung links haltend bis zum kleinen Wasserfall. Von hier aus ist es nur noch ein kleines Stück rechts hinunter über die Schurfbergstraße zum Ausgangspunkt am Gesundheitszentrum.

Das Tourendashboard

Wetter

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Gesundheitszentrum Bad Grund (Harz)
Elisabethstraße 1
37539 Bad Grund (Harz)

Tel. 05327 700710
info@bad-grund.de
www.bad-grund.de
www.gesundheitszentrum-bad-grund.de

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen Weitere Details im Tourenportal

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.