O1 Wild Man´s Trail

Auf einen Blick

  • Start: Tourist-Information, Bergstraße 31, 38678 Clausthal-Zellerfeld (Zellerfeld)
  • schwer
  • 28,92 km
  • 3 Std.
  • 609 m
  • 292 m
  • Rundtour

Beste Jahreszeit

Die Route führt durch Misch- und Fichtenwälder auf tollen Single-Trails durch die Oberharzer Landschaft.

Anspruchsvolle Berg-Tal-Tour mit einer steilen Abfahrt nach Wildemann. Darauffolgend häufiger Wechsel von Single- Trail und Schotterwegen im Innerstetal. Einige Stellen erfordern eine solide Fahrtechnik. Von Lautenthal bis zur Bockwiese gibt es steilere Anstiege. Oben wird man aber immer wieder mit tollen Ausblicken auf den Oberharz belohnt. Der Weg vom Kreuzeck ins Spiegelthal ist fahrtechnisch etwas anspruchsvoller, da er recht steil ist. Am Ende der Tour hat man von der Bockwieser Höhe nochmal ein tolles Panorama auf den Hochharz mit dem Brocken und auf den Oberharz mit Bocksberg und Schalke.

Wegpunkte der Route

Das Oberharzer Bergwerksmuseum

Hotel "Zum Harzer"

BRAUakademie Zellerfeld

Campingplatz Waldweben

Bergbaumuseum & Historische Silbermine "Lautenthals Glück"

Das Kreuzeck - Campingplatz und Ferienhäuser

Das Tourendashboard

Wetter

Weitere Informationen

Karten

Der Harz für Mountainbiker

Durch die äußerst abwechslungsreiche norddeutsche Mittelgebirgslandschaft führen 74 ausgeschilderte Mountainbike-Rundrouten (Gesamtlänge 2.300 km), die in drei Schwierigkeitsgrade klassifiziert sind. Offizielles Kartenset „Der Harz für Mountainbiker“. Komplett überarbeitete und erweitere Neuauflage. Das neue Kartenset besteht aus einem Tourbook mit heraustrennbaren Einzelbeschreibungen und Detailkarten der Routen. Dazu gibt es eine topografische Übersichtskarte (1:50.000) auf wetterfestem und strapazierfähigem POLYART-Material.

ISBN 978-3-935806-28-2

Preis 16,80 €

Verlag map solutions, Karlsruhe  2017

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen Weitere Details im Tourenportal

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.