OS1 Hart-am-Wind-Tour

Auf einen Blick

  • Start: Zentraler Parkplatz Bleichestelle, Scheerenberger Straße, 37520 Osterode am Harz. Einstieg auch in Riefensbeek möglich.
  • schwer
  • 45,64 km
  • 5 Std.
  • 833 m
  • 227 m
  • Rundtour

Beste Jahreszeit

Die Tour führt vom südwestlichen Harzrand bis hinauf zum Höhenzug 'Auf dem Acker'

Die schwere Runde führt vorbei an der Sösetalsperre durch die Laubwälder des Harzrandes. Dann geht es steil und lang zur Hanskühnenburg (Aussichtsturm) hinauf und auf dem Acker auf einer Schotterstraße weiter zur Stieglitzecke. Von hier geht’s hinunter nach Riefensbeek und über eine letzte Kuppe über Freiheit zurück zum Ausgangspunkt. 

Wegpunkte der Route

Campingplatz Eulenburg ****

Landhaus Meyer

Das Tourendashboard

Wegbelege

  • Asphalt (4%)
  • Straße (4%)
  • Pfad (1%)
  • Wanderweg (8%)
  • Schotter (83%)

Wetter

Weitere Informationen

Öffentliche Verkehrsmittel

Vom Bahnhaltepunkt Osterode-Mitte geht es ca. 1,5 km in östlicher Richtung durch die Altstadt in Richtung Freiheit. Auf der anderen Seite der Söse am großen Parkplatz „Bleichestelle“ geht es auf die drei MTB-Routen OS1, OS2 und OS3.

Karten

Der Harz für Mountainbiker

Durch die äußerst abwechslungsreiche norddeutsche Mittelgebirgslandschaft führen 74 ausgeschilderte Mountainbike-Rundrouten (Gesamtlänge 2.300 km), die in drei Schwierigkeitsgrade klassifiziert sind. Offizielles Kartenset „Der Harz für Mountainbiker“. Komplett überarbeitete und erweitere Neuauflage. Das neue Kartenset besteht aus einem Tourbook mit heraustrennbaren Einzelbeschreibungen und Detailkarten der Routen. Dazu gibt es eine topografische Übersichtskarte (1:50.000) auf wetterfestem und strapazierfähigem POLYART-Material.

ISBN 978-3-935806-28-2

Preis 16,80 €

Verlag map solutions, Karlsruhe  2017

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen Weitere Details im Tourenportal

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.