R1 - ein Abstecher durch das Seeland nach Aschersleben

Auf einen Blick

  • mittel
  • 33,27 km
  • 2 Std. 25 Min.
  • 161 m
  • 78 m

Beste Jahreszeit

R1 (FRISP bei Schadeleben) - Frose - Wilslebener See - Zoo Aschersleben - ALS-Zentrum - Hecklingen - R1 (Gänsefurth)

Sie fahren bei Schadeleben auf dem R1 am R1 Infopunkt vorbei. Ganz in der Nähe liegt der größte Outdoor Spielplatz Sachsen Anhalts.

Entlang eines Naturschutzgebietes geht es Richtung Frose, mit der Stiftskirche St. Cyriacus - die zur Straße der Romanik gehört.

Weiter geht es nach Aschersleben, vorbei am Wilslebener See, zur Parkanlage "Auf der Alten Burg" von wo man einen wunderbaren Blick zum Brocken hat. In der Nähe befindet sich der Aschersleber Zoo, wo Sie als besonderes Highlight weiße Tiger und einen weißen Löwen sehen können.

Durch die Promenade, mit seiner historischen Stadtbefestigungsanlage geht es in die Innenstadt Ascherslebens und vorbei an der Herrenbreite wieder Richtung Ortsausgang. Über Feldwege fahren Sie nach Hecklingen, mit seinem Stadtschloss und gelangen wieder auf den R1.

Ab und an kann es auf der Strecke Unregelmäßigkeiten und Gefahrenstellen in der Wegeführung geben.

Das Tourendashboard

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen Weitere Details im Tourenportal

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.