Radweg zwischen Hasselfelde und Trautenstein

Auf einen Blick

  • Start: Tourist-Information Hasselfelde
  • Ziel: Fachwerkkirche Trautenstein
  • mittel
  • 4,80 km
  • 51 Min.
  • 512 m
  • 460 m
  • Streckentour

Beste Jahreszeit

Aussichtsreiche Radtour zwischen Hasselfelde und Trautenstein

Auf dem eigens gebauten Radweg zwischen Hasselfelde und Trautenstein kann man gemütlich ohne nennenswerte Steigungen von Hasselfelde nach Trautenstein radeln. Unterwegs lädt der Brocken mit seinen umliegenden Bergmassiven zu einem wunderschönen Ausblick ein.

 

Wegpunkte der Route

Tourist-Information Hasselfelde

Bahnhof Hasselfelde - Harzer Schmalspurbahn (Selketalbahn)

Spielplatz Hasselfelde - Reuterweg

Blumenau-Museum Hasselfelde

Parkplatz Hammerstraße - Hasselfelde

Öffentliches WC - Hasselfelde

Spielplatz Trautenstein

Das Tourendashboard

Wetter

Weitere Informationen

Wegbeschreibung

Nach einem geschichtlichen Einblick in die Stadt Hasselfelde, den wir mit einem Besuch im Blumenau-Museum in der Tourist-Information beginnen, fahren wir von hier aus auf der B81 ca. 400 m in westliche Richtung bis zur Tankstelle.

Direkt hinter der Tankstelle biegen wir rechts ab in einen schmalen Weg. (Hier beginnt die eigentliche Ausschilderung des Radweges)

Wir fahren weiter an dem kleinen Gewerbegebiet vorbei und treffen dann auf den Harzweg (ein befestigter Rad- und Wanderweg).

Dieser führt uns über Wiesen und Felder bis nach Trautenstein.

In Trautenstein fahren wir die Albert-Schneider Straße ca. 200 m bergab bis wir rechts abbiegen müssen, um zur St. Salvator-Kirche zu kommen.

Tipp des Autors

Ein Besuch der hölzernen Fachwerkkirche, dem Wahrzeichen in Trautenstein oder dem Blumenau-Museum in Hasselfelde sind lohnenswert.

Anfahrt

Mit dem PKW erreichen Sie Hasselfelde

- über die B 81 aus Richtung Nordhausen

- aus Richtung Wernigerode über die B244, in Elbingerode Abzweig B27 Richtung Rübeland, dann Abzweig L96 Richtung Rappbodetalsperre, Abzweig B81 nach Hasselfelde

- aus Richtung Güntersberge / Stiege über die B242

- aus Richtung Braunlage / Tanne über die B242

Parken

Parkbuchten befinden sich vor der Tourist-Information; ein Parkplatz (6 Plätze) befindet sich außerdem hinter dem Gebäuder der Tourist-Information.

Öffentliche Verkehrsmittel

Den Harzort Hasselfelde erreichen Sie mit dem Bus der Harzer Verkehrsbetriebe:

aus Richtung Wernigerode und Allrode mit der Linie 260

aus Richtung Halberstadt /Blankenburg mit der Linie 261

aus Richtung Benneckenstein mit der Linie 265

oder

mit der Harzer Schmalspurbahn .

Von den Haltestellen sind es ca. 200 m bis zum Start der Radwanderung.

 

TIPP : 

Mit dem Harzer UrlaubsTicket sind Sie kostenlos mobil im gesamten Harzkreis.

HATIX - die kostenfreie Nutzung der öffentlichen Buslinien der Harzer Verkehrsbetriebe, der Q-Bus Nahverkehrsgesellschaft, der Halberstädter Verkehrs-GmbH, sowie der Verkehrsgesellschaft Südharz im Landkreis Harz.

Mehr Informationen erhalten Sie unter: www.hatix.info

 

 

 

Weitere Informationen

Tourist-Information Hasselfelde/Stiege

Breite Straße 17

38899 Oberharz am Brocken/OT Hasselfelde

www.oberharzinfo.de

hasselfelde@oberharzinfo.de

Tel.: 039459/71369

 

Tourist-Information Benneckenstein/Trautenstein

Bahnhofstraße 21b

38877 Oberharz am Brocken/OT Benneckenstein

www.oberharzinfo.de

benneckenstein@oberharzinfo.de

Tel.: 039457/2612

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen Weitere Details im Tourenportal

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.