Rund um den Ramberg

Auf einen Blick

  • Start: Thale
  • Ziel: Thale
  • leicht
  • 62,40 km
  • 3 Std. 15 Min.
  • 567 m
  • 140 m
  • Rundtour

Beste Jahreszeit

Leichte bis mittelschwere Tour durch den Unterharz rund um das Rambergmassiv

Thale - Neinstedt - Stecklenberg - Bad Suderode - Gernrode - Rieder - B 185 - Mägdesprung - Alexisbad - Eisfeld - Silberhütte - Straßberg - Güntersberge - Bärenrode - Friedrichsbrunn - L 240 - Thale

Wegpunkte der Route

Hüttenmuseum Thale

Kabinenbahn zum Hexentanzplatz

DDR-Museum Thale

Stiftskirche St. Cyriakus

Gartenanlage Roseburg

Bergwerksmuseum Grube Glasebach

Harzbob

Tierpark Hexentanzplatz

Walpurgishalle

Das Tourendashboard

Wetter

Weitere Informationen

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt ist der Bahnhof in Thale. Von hier aus fahren wir am Anfang relativ flach Richtung Osten über Neinstedt, Stecklenberg, Bad Suderode, Gernrode und Rieder bis wir kurz vor Ballenstedt auf die B185 treffen. Dieser folgen wir rechtsherum über Mägdesprung nach Alexisbad bergan. In Alexisbad überqueren wir die B242 und fahren über Silberhütte und Straßberg weiter nach Güntersberge. Dort angekommen passieren wir wieder die B242 und erreichen über Bärenrode und Friedrichsbrunn den höchsten Punkt unserer Tour. Über ca. 4,5km geht es jetzt am Hexentanzplatz vorbei bergab zu unserem Ausgangspunkt in Thale.

Weitere Informationen

Weitere Informationen und Rennrad-Touren im Harz gibt es unter www.rennrad-harz.de.

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen Weitere Details im Tourenportal

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.