Rundtour Lutter am Barenberge - Neuwallmoden - Alt Wallmoden - Upen - Bredelem - Lutter am Barenberge

Auf einen Blick

  • Start: Lutter am Barenberge, Heimatmuseum
  • Ziel: Lutter am Barenberge, Heimatmuseum
  • leicht
  • 28,53 km
  • 1 Std. 54 Min.
  • 241 m
  • 128 m
  • Rundtour

Beste Jahreszeit

Diese ca. 29 Kilometer lange Rundtour führt Sie vom Heimatmuseum in Lutter am Barenberge über die Orte Neuwallmoden, Alt Wallmoden, Upen und Bredelem zurück nach Lutter am Barenberge.

Das Tourendashboard

Wetter

Weitere Informationen

Wegbeschreibung

Vom Heimatmuseum Lutter aus geht es dieses Mal in nördlicher Richtung zunächst nach Neuwallmoden. Die Ortschaft durchqueren Sie auf der Hauptstraße und folgen ihr weiter, bis sie nach rechts in Richtung Alt Wallmoden abbiegen können. Über die Dorfstraße und die Teichstraße fahren Sie durch Alt Wallmoden. Kurz nach Verlassen der Ortschaft biegen Sie rechts in Richtung Upen und Hohenrode ab. An der nächsten Kreuzung halten Sie sich erneut rechts und kommen so nach Upen. Dem Straßenverlauf folgend durchqueren Sie den Ort. Anschließend nähern Sie sich, zunächst noch auf der Straße, dem Fluss Innerste. Dieser begleitet Sie nun in Richtung Süden. Sie queren einige Straßen, gelangen nach Palandsmühle und dann weiter nach Bredelem. Dort angekommen, haben Sie das wahrscheinlich schönste Stück dieser Tour noch vor sich. Die verbleibenden Kilometer fahren Sie durch das Naturschutzgebiet Appelhorn, einen ehemaligen Truppenübungsplatz der Bundeswehr, und zwischen Feldern hindurch zurück in Richtung Lutter am Barenberge. Sie erreichen die Landesstraße 500, welche Sie in das Ortszentrum und zum Ausgangspunkt dieser Route zurückführt.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus: Direktverbindungen von/nach Goslar, Langelsheim, Neuwallmoden, Alt Wallmoden

Weitere Informationen

Harzer Tourismusverband e.V.

Marktstraße 45

38640 Goslar

Telefon: 05321 34040

info@harzinfo.de

www.harzinfo.de

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen Weitere Details im Tourenportal

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.