WasserWanderWeg Sperberhaier Damm

Auf einen Blick

  • Start: Parkplatz Sperberhaier Damm an der B 242 Clausthal - Braunlage
  • Ziel: Polsterberger Hubhaus an der B 242 Clausthal - Braunlage
  • leicht
  • 2,83 km
  • 42 Min.
  • 581 m
  • 532 m
  • Streckentour

Beste Jahreszeit

Streckenwanderung über den Sperberhaier Damm, einem der Kernstücke der Oberharzer Wasserwirtschaft. Sowohl am Start als auch am Ziel laden Wandergaststätten zur Rast ein.

Der Sperberhaier Damm ist das mächtigste Bauwerk der Oberharzer Wasserwirtschaft und Kernstück im nach ihm benannten Dammgrabensystem. Der 940 m lange und 16 m hohe Aquädukt leitet das Wasser über eine Senke am Sperberhai auf die Clausthaler Hochfläche. Mit allen Ausläufern, die bis an das Brockenfeld heran reichen, hat das Dammgrabensystem eine Länge von fast 50 km. Von seiner "Wiege" unterhalb von Torfhaus bis zum Oberen Hausherzberger Teich bei Clausthal-Zellerfeld verliert der 20 km lange Graben lediglich 60 m an Höhe.

Das Tourendashboard

Wetter

Weitere Informationen

Wegbeschreibung

Im früheren Grabenwärterhaus befindet sich heute die Gaststätte Sperberhaier Dammhaus. Von der Dammkrone besteht eine herrliche Aussicht in die weite Harzlandschaft. Der in einer Länge von 330 m offene Grabenabschnitt wurde 1992 rekonstruiert. Von dort folgt der Weg dem Wasser führenden Dammgraben und dem stillgelegten Alten Dammgraben bis zum ehemaligen Polsterberger Hubhaus, das heute eine Waldgaststätte ist.

Tipp des Autors

Das Polsterberger Hubhaus beherbergt heute eine sehr schöne Waldgaststätte. Die Produkte auf der saisonalen Speisekarte stammen alle aus der Region. Besonders lecker sind die frischen und selbstgebackenen Kuchen.

Öffnungszeiten
Juni bis Oktober: Täglich von 11 - 19 Uhr
November bis Mai: Mittwoch bis Sonntag von 11 - 19 Uhr
und nach Vereinbarung

Kontakt
Beate Engel, Polsterberg 1, 38678 Clausthal-Zellerfeld
Telefon 05323 5581, Fax 05323 715507
polsterberger-hubhaus@harz.de,
www.polsterberger-hubhaus.harz.de

Literatur

Martin Schmidt: WasserWanderWege – Ein Führer durch das Oberharzer Wasserregal – UNESCO-Weltkulturerbe, 4. Auflage, Papierflieger Verlag GmbH, Clausthal-Zellerfeld 2012, ISBN 978-3-86948-200-2

 

UNESCO-Welterbe - Bergwerk Rammelsberg, Altstadt Goslar und Oberharzer Wasserwirtschaft

Faltbroschüre im DIN lang Format, die die zugehörigen touristischen Einrichtungen entlang der Oberharzer Wasserwirtschaft mit einem Kurztext und Fotos darstellt. Auf der Rückseite befinden sich drei Übersichtskarten, die die Welterbe-Wege, die touristischen Ziele und die Lage des Welterbes insgesamt zeigen.

Preis: 2,00 €

Erhältlich bei allen Touristinformationen der Region oder online unter shop.harzinfo.de.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum UNESCO-Welterbe Oberharzer Wasserwirtschaft erhalten Sie beim

Oberharzer Bergwerksmuseum
Bornhardtstr. 16
38678 Clausthal-Zellerfeld
Tel. 05323 98950
info@oberharzerbergwerksmuseum.de
www.oberharzerbergwerksmuseum.de

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen Weitere Details im Tourenportal

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.