Wege zum Brocken - Aufstieg von Schierke

Auf einen Blick

  • Start: Schierke, Brockenstraße
  • Ziel: Brocken
  • mittel
  • 5,45 km
  • 1 Std. 54 Min.
  • 1137 m
  • 634 m
  • Streckentour

Beste Jahreszeit

Der kürzeste Aufstieg zum Brocken, geeignet für geübte Wanderer

Für geübte und gut ausgerüstete Wanderer empfiehlt sich der reizvolle Aufstieg von Schierke durch das Eckerloch zum Brocken. Der urige Wanderweg beginnt einige Meter hinter dem Nationalparkhaus am Wasserwerk. Mit gutem Schuhwerk ist diese Route über Wurzeln, felsiges Granitgestein und Bohlenstege ein wahrer Genuss. Sie führt durch zauberhaften Fichtenwald entlang der Stromschnellen des Schwarzen Schluftwassers bis zum Feuchtgebiet Eckerloch. Der Eckerlochstieg mündet in die Brockenstraße, die den Wanderer dann zum Gipfel führt.

Wegpunkte der Route

Brockenhaus mit Brockengarten

Das Tourendashboard

Wetter

Weitere Informationen

Wegbeschreibung

Schierke, Nationalparkhaus - Eckerlochstieg - Brockenstraße - Brocken

Öffentliche Verkehrsmittel

Buslinie 257: Wernigerode - Braunlage (über Elbingerode, Königshütte, Schierke, Mandelholz, Elend)

Vom Brocken:

Mit den Harzer Schmalspurbahnen nach Wernigerode, Drei Annen Hohne oder Schierke

Karten

Der Hochharz - Rund um den Brocken (standard)

Wander- und Fahrradkarte

Maßstab 1 : 30 000, UTM-Gitter für GPS, Höhenlinien in 20m-Schritten, Harzklubwanderwege

Format 110 x 200 mm, 990 x 600 mm (offen)

Standard-Ausgabe (Landkartenpapier)

ISBN 978-3-928977-91-3

Preis: 4,00 €

Weitere Informationen

Tourist-Information Schierke

Telefon:039455 8680

info@schierke-am-brocken.de

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen Weitere Details im Tourenportal

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.