In 44 Tagen

Geführte Touren unter Tage - Für unerschrockene durch Stollen und Wildnis - Große Wasserläufer-Tour

Auf einen Blick

  • Clausthal-Zellerfeld
  • 26.09.2020Terminübersicht
  • 09:00
  • Bergbau/Industriekultur,…
Die Radstuben des Rosenhöfer Reviers zählen zu den spektakulärsten des Bergbaus – nicht nur im Harz! Unterirdische Wasserläufe, Gräben und historische Erzgruben im Rosenhöfer Revier, gepaart mit Teilstrecken durch die Waldwildnis im oberen Innerstetal, lassen diese mehrstündige Expedition zu einem besonderen Erlebnis werden. Ausgerüstet mit Helm, Schutzjacke, Stiefeln und Geleucht wird das Bergwerk erkundet.

Dauer: etwa 7 Stunden
Schwierigkeit: schwer
Preis: 45,- € pro Person
(Mindestalter der Teilnehmer 14 Jahre)
Treffpunkt: Am Ottiliaeschacht 1, Clausthal-Zellerfeld
Ausrüstung: Warme wetterfeste Kleidung, die verschmutzen darf, bitte Stiefelgröße angeben
Teilnehmerzahl: 10 Personen (minimal), 15 Personen (maximal)

Achtung: Sie sollten über eine gute körperliche Kondition verfügen, die es Ihnen ermöglicht, mehrere hundert Meter gebückt zu gehen, senkrechte Leitern zu steigen sowie auf allen Vieren kriechend einen 80 Zentimeter hohen Stollen zu passieren.

Anmeldung: bis 12 Uhr am Vortag

" Wegen der aktuellen Situation werden bis mindestens Ende August keine Untertage-Führungen durchgeführt. Für diese Führungen gibt es eine übertägige Alternativroute"

Weitere Informationen >>

Termine im Überblick

September 2020

Auf der Karte

Oberharzer Bergwerksmuseum

Bornhardtstraße 16

38678 Clausthal-Zellerfeld


Telefon: 05323 98950

E-Mail:

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.