© Jürgen Meusel

1100 Jahre Goslar und Quedlinburg

Jubiläumstage

Neben der Lage am nördlichen Harzrand und dem Welterbetitel verbindet Goslar und Quedlinburg eine weitere Gemeinsamkeit. 2022 feiern beide ihr 1100-jähriges Bestehen. 922 wurde das heutige Quedlinburg in einer Urkunde König Heinrichs I. erstmals erwähnt. Im gleichen Jahr und gleichermaßen durch König Heinrich wird die Marktsiedlung vicus goslariae erwähnt, Ursprung der späteren Kaiserstadt Goslar.

Am 22. April, an dem Tag, an dem sich die erste urkundlichen Erwähnung jährt, beginnt in Quedlinburg eine 45-tägige Festzeit die am Pfingstwochenende ihren Höhepunkt findet. Das Wochenende nach Ostern läutet die Festzeit mit den Hoftagen ein. Am Wochenende zum Welterbetag am 5. Juni wird ein pralles Programm mit Musik, Theater, kulinarischen Genüssen, Walk Acts der besonderen Klasse, Pixelmapping- und einer Lasershow auf dem Marktplatz geboten. Der Umzug am Sonntag durch die Altstadt finalisiert das Festwochenende.

Auch in Goslar wird groß gefeiert. Das ganze Jahr über soll der Geburtstag in der Stadt angemessen gewürdigt werden. Geplant sind unter anderem Open-Air-Konzerte, ein großer Festumzug und eine internationale Musikinszenierung. Auch das Altstadtfest im September steht ganz im Zeichen der Stadtgeschichte, zu der aber auch die Menschen gehören, die sich für Goslar als Wohn- oder Urlaubsort entschieden haben und diese Stadt prägen. Ein Feuerwerk wird das Geburtstagsjahr ebenso glanzvoll beenden, wie es begonnen hat.

Highlights der Jubiläumstage

in Goslar und Quedlinburg

Hoftage 2022 in Quedlinburg

Am 22. April 922 wird die "villa quae dicitur quitilingaburg" erstmals in einer Urkunde Heinrichs I. als Ausstellungsort erwähnt. Dieses Jubiläum zum Anlass feiern wir in diesem Jahr 1.100 Jahre Quedlinburg. Start unserer Festzeit bilden die Hoftage.

Mehr erfahren

Quedlinburger Rückblicke

Seit über 50 Jahren begleitet der Fotograf Jürgen Meusel das Werden und Sein Quedlinburg dokumentarisch. Das Ergebnis ist eine umfangreiche dreiteilige Fotoausstellung, die vierzehntägig umgebaut wird.

Mehr erfahren

Musikfest in Quedlinburg

Quedlinburg hat so einiges zu bieten – darunter zahlreiche Musik-Acts, die mit einer Bandbreite unterschiedlicher Musikrichtungen für beste Unterhaltung sorgen. Während die Bühne im Kirchraum Stimmung macht, lockt zwischendurch im Blasii-Kirchhof eine entspannte Atmosphäre mit akustischen Einlagen.

Mehr erfahren

Quedlinburg im Film

1.100 Jahre historische Stadtentwicklung mit Fachwerk, das fünf Jahrhunderte umspannt. Kein Wunder, dass Quedlinburg als beliebte Kulisse für die Film- und Fernsehwelt dient. Eine Woche lang wird jeden Abend ein Stück Quedlinburger-Filmgeschichte gezeigt. Bei alten Klassikern bis hin zu neueren Filmen ist für jeden etwas dabei. Als besonderes Highlight wird es zu einigen Filmen sogar Gastauftritte einiger Schauspieler geben.

Mehr erfahren

Königstage 2022 in Quedlinburg

Die Königstage umfassen ein Stadtfest, welches in Zukunft jährlich in Quedlinburg, zu Ehren König Heinrichs I., stattfinden soll. Der Kaiserfrühling und der Welterbetag stellen bedeutende Bestandteile des Festes dar. Ein Großteil der Attraktionen wird auf dem Marktplatz und am Rathaus durchgeführt, beispielsweise eine Multimediashow und das Bühnenprogramm, welches von unterschiedlichen Künstlern und Vereinen getragen wird.

Mehr erfahren

Jubiläums-Festumzug in Goslar

Eine Highlight-Veranstaltung wird der große Jubiläumsumzug sein, den die GOSLAR marketing gmbh gemeinsam mit der Stadt Goslar, der Privilegierten Schützengesellschaft Goslar von 1220 e.V. und dem Volksfest Goslar e.V. durchführen wird.

Mehr erfahren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.