In 30 Tagen

Geführte Sonntagswanderung in die Gipskarstlandschaft - ins Hainholz im raschelnden Herbstlaub

Auf einen Blick

  • Osterode am Harz
  • 30.10.2022Terminübersicht
  • 13:00 - 16:00
  • Führung/Besichtigung,…

Zum Saisonabschluss der geführten Sonntagswanderungen auf dem Karstwanderweg Südharz führt Sie Dipl.-Ing. Wulf Ehrig, Osterode, am Sonntag, 30. Oktober, im raschelnden Herbstlaub durch die Gipskarstlandschaft Hainholz. Treffpunkt für die knapp dreistündige Rundwanderung von etwa 5 km ist um 13.00 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Hainholz auf Düna bei Osterode.

Die geführte Sonntagswanderung geht durch Herbstlaub des uralten Waldes im Hainholz, dem der Herbst dieses Jahres die meisten Blätter jetzt abnimmt. Die Quellen schütten nach den vorherigen Regenfällen reichlich Wasser, die Schwinden lassen es in den tieferen Untergrund versickern, von wo es seinen Lauf zur Rhumequelle und nach Förste nimmt.

Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt und führt auf dem als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ erneut mit Gütesiegel zertifizierten Karstwanderweg. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Bitte denken Sie an festes Schuhwerk und wettergerechte Kleidung.

Besondere Hinweise aus aktuellem Anlass: Hitze und Dürre haben seit 2018 vielen Bäumen zugesetzt. Aus Wassermangel sind zahlreiche Bäume vertrocknet oder so geschwächt, dass sie Pilzen und Insekten kaum etwas entgegenzusetzen haben. Die Blätter sind auffällig klein und fallen häufig schon vor dem Herbst von den Bäumen. Die Rinde platzt vom Holz und holzzersetzende Pilze haben leichtes Spiel. Selbst bei bestem Wetter und Windstille können auch aus noch lebenden Bäumen abgestorbene Äste herabfallen oder ganze Bäume zusammenbrechen. Dies sind „waldtypische Gefahren“. Zu Ihrer eigenen Sicherheit: Meiden Sie die Nähe absterbender Bäume! Halten Sie sich an Sperrungen, sie dienen Ihrer Sicherheit!

Corona: Die allermeisten Touren in 2021 mussten wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. Wir haben sie für 2022 wieder ins Programm genommen, natürlich in der Hoffnung, dass es ein „normales“ Jahr wird. Die Zukunft lässt sich nicht in die Karten schauen; wir müssen daher flexibel reagieren. Informieren Sie sich daher auf der Seite www.karstwanderweg.de über Programmänderungen.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Parkplatz Hainholz (Düna)

37520 Osterode am Harz


Weitere Informationen

Veranstalter

Biospährenreservat Karstlandschaft Südharz

Hallesche Straße 68 a

06536 Südharz OT Roßla


Telefon: 034651 298890

Fax: 034651 2988999

E-Mail:

Webseite: www.bioreskastsuedharz.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.