In 24 Tagen

Klangvolle Meditation und Yoga Nidra im Kloster Walkenried (Spiritueller Herbst)

Auf einen Blick

  • Walkenried
  • 25. – 28.10.2022Terminübersicht
  • 17:30 - 18:30
  • Gesundheit/Wellness, Sonstiges

Yoga Nidra und Meditation mit Sylvia Köhler im Rahmen des "Spirituellen Herbstes".


Yoga Nidra ist eine Technik zur Tiefenentspannung, die im Liegen oder Sitzen praktiziert werden kann, und auch als "der wache Schlaf" bezeichnet wird. Sie werden im Rahmen des "Spirituellen Herbstes" eingeladen, in der besonderen Atmosphäre des Klosters Walkenried eine entspannte Position einzunehmen und die Augen zu schließen.

Sylvia Köhler, Trainerin für gesunde Stressbewältigung, führt durch die Übung und Sie dürfen bei wachem Bewusstsein eine tiefe Entspannung erfahren, begleitet durch die wundervollen Klänge tibetischer Klangschalen.
Im Vordergrund stehen das Formulieren eines positiven Satzes, einer Körperwahrnehmung, die Fokussierung auf den Atem und Visualisierungsübungen. Regelmäßig praktiziert, kann Yoga Nidra das Stresslevel deutlich senken und zu geistiger und körperlicher Regeneration beitragen. Anmeldung spätestens 1 Tag vorher beim Besucherservice (info@kloster-walkenried.de / 05525-9599064).

Die Veranstaltungsreihe "Spiritueller Herbst" der Harzer Klöster findet in diesem Jahr vom 21. Oktober bis 6. November statt und verspricht ein vielfältiges Programm voller besonderer Momente.

Termine im Überblick

Auf der Karte

ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried

Steinweg 4a

37445 Walkenried


Telefon: 05525 9599064

Fax: 05525 9599066

E-Mail:

Weitere Informationen

Veranstalter

ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried

Steinweg 4a

37445 Walkenried


Telefon: 05525 9599064

E-Mail:

Webseite: www.kloster-walkenried.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.