LETsDOK - Bundesweite Dokumentarfilmtage

Auf einen Blick

  • Aschersleben
  • Ausstellung/Kunst, Theater,…

Im Rahmen der bundesweiten LETsDOK Tage präsentiert die AG DOK Ost / anDOKen e.V. in Kooperation mit de m MDR, der Mitteldeutschen Medienförderung der Aschersleber Kulturanstalt und dem Heimatverein Freckleben e. V. am 18.09.2022 in Aschersleben die Filmvorführung von Haldern Pop - Dorf mit Festival von Monika Pirch statt.

Synopsis:
5.000 Einwohner: innen, drei Kneipen, zwei Kirchen und ein preisgekröntes internationales Musikfestival: Das ist Haldern. Einmal im Jahr wird von mehr als 400 freiwillig helfenden Dorfbewohner*innen das „Haldern Pop Festival“ auf die Beine gestellt. Internationales Musikgeschehen und ländliche Traditionen berühren sich und erzählen eine neue Geschichte von Heimat und der Notwendigkeit von Kultur.

Programm:
15.30 Uhr: Einlass
16-17.30 Uhr: Filmvorführung von Haldern Pop
17.30-18 Uhr: Filmgespräch mit der Regisseurin
Anschließend Konzert bei Bier & Grill
Veranstaltungsort: Burg Freckleben, Aschersleben

Tickets: Eintritt frei. Um Spende wird gebeten.
Alle Veranstalter:innen und Beteiligten freuen sich über zahlreiche Besucher:innen!

Weitere Informationen unter:
https://www.instagram.com/andoken_ost/
https://www.facebook.com/Andoken-104786312326517
https://letsdok.de/programm/





Termine im Überblick

Auf der Karte

Burg Freckleben

Auf dem Schloss 5

06449 Aschersleben


Weitere Informationen

Veranstalter

Verein zur Förderung der Dokumentarfilmkultur

Trajanstr. 3

50678 Köln


Telefon: 0221 78949577

E-Mail:

Webseite: https//letsdok.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.