© pixabay

In 12 Tagen

Luchse im Harz - eine Erfolgsgeschichte

Auf einen Blick

ein Vortrag von Ole Anders (Nationalpark Harz)


Mit dem Luchsprojekt Harz wurde Anfang 2000 erstmals in Deutschland ein Wiederansiedlungsversuch des Luchses gestartet. Jäger und Naturschützer setzen sich seither gemeinsam für den Erhalt der größten europäischen Katze ein. Mit Erfolg, denn heute kann man sagen: „Ein alter Harzer ist zurück!“ Inzwischen hat sich der Luchs im Harz wieder etabliert und breitet sich sogar über die Grenzen des nördlichsten deutschen Mittelgebirges hinweg aus.

Sie interessieren sich für die größten europäischen Katzen? Einen umfassenden Einstieg in das Thema bekommen Sie beim Luchs-Vortrag im Mehrzweckraum der Schierker Feuerstein Arena. Der Nationalpark-Mitarbeiter berichtet dabei ausführlich über aktuelle Forschungsergebnisse und das Leben der Harzer Luchse.

Anmeldung über Tourist-Info Schierke Tel.: 039455/8680 oder per Mail an info@schierke-am-brocken.de
kostenfreies Angebot

Termine im Überblick

Auf der Karte

Schierker Feuerstein Arena

Am Winterbergtor 2

38879 Wernigerode OT Schierke


Telefon: 03943 654777

E-Mail:

Webseite: www.nationalpark-harz.de

Weitere Informationen

Veranstalter

Nationalpark Harz

Lindenallee 35

38855 Wernigerode


Telefon: 03943 55020

Fax: 03943 550237

E-Mail:

Webseite: www.nationalpark-harz.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.