© Harzer Tourismusverband

In 6 Tagen

Neue Aussichten - Fotokurs um Torfhaus

Auf einen Blick


Die Natur neu entdecken und den Wandel verstehen – das bieten die Tourist-Informationen in Kooperation mit den Niedersächsischen Landesforsten und dem Nationalpark Harz. In zwei Fotokursen kann die Landschaft mit ihren neuen Ausblicken entdeckt und der Blick auf die Details gerichtet werden. Bei jedem Kurs gibt es neben Fototricks und Tipps vom Profi auch eine Entdecker-Erklärung zum Naturwandel, der im Oberharz insbesondere am Waldwandel aktuell erkennbar ist. Besonders beim Fotografieren im Detail erkennen die Kursteilnehmer die nachwachsende Natur, erfahren wie sich dieser Wandel sich fortsetzen wird und wie man ihn fotografisch festhalten kann.

Am 7. und 8 Oktober geht es auf Fototour – jeweils ca 3 Stunden mit den Fotografen Bettina Höll und Thomas Schwerdt. Voraussetzung zur Teilnahme ist der sichere Umgang mit der eigenen Fotoausrüstung, die Teilnahme ist auch mit dem Handy möglich.

Am Samstag, 8.Oktober, entdecken die Teilnehmern mit Thomas Schwerdt die Natur rund um Torfhaus im Nationalpark Harz. Als offizieller Nationalpark-Partner gibt es dabei von Thomas Schwerdt nicht nur Tipps und Tricks zum richtigen Umgang mit der Kamera und zur Motivwahl, sondern auch eine Erklärung zum aktuellen Naturwandel, der Philosophie des Nationalparks und wie die Natur sich dort in den nächsten Jahren entwickeln soll.

Teilnahmegebühr: 59,- € p.P. pro Kurs
Der genaue Startpunkt der Kurse wird frühzeitig nach Anmeldung bekannt gegeben. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 3 Personen.

Anmeldung und weitere Informationen: Tourist-Information Clausthal-Zellerfeld, 05323 81024

Termine im Überblick

Auf der Karte

Torfhaus

38667 Altenau OT Torfhaus


Weitere Informationen

Veranstalter

Tourist-Information Clausthal-Zellerfeld

Adolph-Roemer-Straße 20

38678 Clausthal-Zellerfeld


Telefon: 05323 81024

E-Mail:

Webseite: www.oberharz.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.