In 48 Tagen

Reisebericht USA/Kanada

Auf einen Blick

Unterwegs im Westen Nordamerikas von L.A. bis Vancouver


Kommen Sie mit auf eine der wohl schönsten Reisen und erleben Sie anhand der Aufnahmen von Michael Stuka das unvergessliche Abenteuer des wilden Westens der USA. Von Bildern und Filmen her kennen wir alle den Südwesten der USA, das Land der Sehnsucht und der Verheißung, für die früheren Einwanderer, genauso wie Reiselustige und Naturbegeisterte unserer Tage. Die Golden Gate Bridge vor der Skyline von San Francisco bleibt nach wie vor am häufigsten in den Köpfen vieler USA Reisenden verankert. Und die Aufnahmen der Städte Salt Lake City, die Glitzerwelt von Las Vegas, Portland, Seattle bis hin zu Kanadas Metropole Vancouver begeistern ebenso wie die vielen tollen Tier- und Naturaufnahmen.
Michael Stuka hat auf seinen vier Touren die Nationalparks Death Valley, Grand Canyon, Bryce Canyon, Monument Valley, Zion, Arches, Yosemite, den Yellowstone sowie dem Maligne Lake mit der zum Teil unendlichen Weite, tiefen Schluchten, bizarren Felsformationen und der immer wieder atemberaubenden Farbkomposition im Sonnenlicht bereist und abgelichtet. Der Globetrotter bereiste auf seinen Touren neben Californien auch die Bundesstaaten Oregon und Washington. Unvergesslich bleiben seine Eindrücke aus der Luft über Südalaska und von Haines in Alaska. Bekannt ist die Region um Haines für die zahlreichen Grizzlybären, die Stuka beobachten und ablichten konnte.
Seien Sie mit dabei und erleben die Eindrücke des Süd- und Nordwestens der USA und genießen den Vortrag von Michael Stuka und Claudia Ahrenbeck aus Hannover mit Live Kommentar, original Geräuschen und einfühlsamer Untermalung.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Wandelhalle im Badepark

Rohkamallee

38667 Bad Harzburg


Weitere Informationen

Veranstalter

Michael Stuka

Göttinger Chaussee 102

30459 Hannover


Mobil: 0174 2404818

Webseite: www.stuka-dia.com

Was möchten Sie als nächstes tun?

Das könnte Sie auch interessieren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.