© Jorden Roblick

In 64 Tagen

Spiritueller Rundgang mit Liedern, Licht und Orgelmusik

Auf einen Blick


Die Neuwerkkiche in Goslar zählt zu einer der bedeutensten romanischen Kirchen im Harz.

Die ehemalige Klosterkirche des im 12. Jahrhunderts gegründeten Zisterzienserfrauenklosters ist eine dreischiffige kreuzförmige Basilika mit einem 46 Meter hohen Westwerk und zählt zu den bedeutendsten romanischen Kirchen im Harz. Vom damaligen kaiserlichen Reichsvogt Volkmar und seiner Frau Helena als Stiftskirche „St. Maria in horto“ (Heilige Maria im Rosengarten) gestiftet, wurde sie Mittelpunkt eines Klosters mit prägendem Einfluss in Goslar auch über die Reformation hinaus.

Wahrscheinlich um 1225 entstanden auch die kostbaren Wandmalereien. Das Mittelschiff der Kirche symbolisiert wie bei allen mittelalterlichen Kirchen den Lebensweg zwischen Licht und Schatten. Die reiche Symbol- und Bildsprache der Kirche wird auf persönliche Weise anhand einiger Stationen mit kurzen Impulsen und Liedern durch das  Pfarrerehepaar i.R. Axel und Claudia Lundbeck in Zusammenarbeit mit Gemeindekurator Neuwerk Stefan Roblick vermittelt.

Eine Lichtinstallation von RET - Roblick Event Technik Goslar taucht die Kirche in wunderbares Licht. Am Ende des Rundgangs erklingt Orgelmusik.

Anmeldung erforderlich: Gemeindebüro Neuwerk, Rosentorstraße 27. 38640 Goslar, Tel. 05321 22839, neuwerk.buero@lk-bs.de, bis spätestens 16.10.2022.

Eintritt kostenfrei, zur Finanzierung bittet die Kirchengemeinde um einen Spendenbeitrag am Eingang der Kirche.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Neuwerkkirche Goslar

Rosentorstraße 27

38640 Goslar


Weitere Informationen

Veranstalter

Kirchengemeinde Neuwerk

Rosentorstraße 27

38640 Goslar


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.