© (C) Guenter Jentsch

In 64 Tagen

Stille Stunde (Spiritueller Herbst)

Auf einen Blick

  • Walkenried
  • 21.10. – 05.11.2022Terminübersicht
  • 18:30 - 19:30
  • Gesundheit/Wellness, Sonstiges

In der Tradition der Zisterzienser den Walkenrieder Kreuzgang in Stille und Schweigen begehen.


Erleben Sie im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Spiritueller Herbst" der Harzer Klöster in Stille und Schweigen den einzigartigen Kreuzgang im Kloster Walkenried und verabschieden Sie sich für eine Stunde vom Lärm des Alltags. Nutzen Sie die besinnliche Schweigezeit - ganz in der Tradition der Zisterzienser - für innere Einkehr und Ruhe. Auf dem „Spirituellen Klosterrundgang“ im Kreuzgang können Sie überdies mithilfe kleiner Impulse und meditativer Übungen die Kraftquellen der mittelalterlichen Mönche erfahren. Den Weg weist ein Begleitheft, das auch in digitaler Version kostenlos zur Verfügung steht.

Der spirituelle Rundgang wurde von der evangelischen Kirchengemeinde initiiert. Mehr Infos unter: www.kirchengemeinde-walkenried.de/klosterrundgang/
Die „Stille Stunde“ ist ein kostenfreies Angebot. Am Ausgang besteht die Möglichkeit für eine Spende.

Vor der "Stillen Stunde" findet eine "Führung im Abendlicht" statt. Weitere Informationen unter www.kloster-walkenried.de

Dauer: ca. 1 Stunde
Preis: Eintritt frei
Anmeldung: Spätestens einen Tag vorher beim Besucherservice anmelden (info@kloster-walkenried.de / 05525-95 99 064).

Termine im Überblick

Auf der Karte

ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried

Steinweg 4a

37445 Walkenried


Telefon: 05525 9599064

Fax: 05525 9599066

E-Mail:

Webseite: www.kloster-walkenried.de

Weitere Informationen

Veranstalter

ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried

Steinweg 4 a

37445 Walkenried


Telefon: 05525 9599064

E-Mail:

Webseite: www.kloster-walkenried.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.