© Melanie Knies

In 78 Tagen

THE GAME ESCAPE

Auf einen Blick


THE GAME, das krasseste Event der Hundeszene, kehrt 2023 mit der Premiere der EDITION ESCAPE  zurück in den Harz und fordert dich, deinen Hund und deinen Teampartner aufs Neue heraus, mit uns zu....
... zu spielen.
ESCAPE.
ENTKOMMEN.

In einer realen Umgebung und unter realen Bedingungen geschieht Irreales.

Wie immer bei THE GAME seid ihr mit leichtem Gepäck unterwegs. Ihr bekommt, wie immer, eine Karte, einen Kompass, Tagesverpflegung und die Erlaubnis, ein paar Dinge für die Nacht einzupacken. So geht es los auf euer Spielfeld, ins Gelände, auf der Suche nach den Streckenpunkten, hinter denen sich eure Challenges verbergen. Und das kann, wie immer, alles sein. Aber bei THE GAME ESCAPE tickt die Uhr viel lauter als sonst. Die Zeit sitzt euch nicht nur im Nacken, sie krallt sich regelrecht fest und zwar das ganze Spiel über. Es reicht dieses Mal nicht, pünktlich im Camp zu sein. Es reicht dieses Mal nicht, die Aufgaben in beliebiger Reihenfolge zu finden. Es reicht dieses Mal noch weniger, es auf sein Glück ankommen zu lasen. Es reicht ganz und gar nicht.

Bei THE GAME ESCAPE hängen die Aufgaben, die Rätsel, die Hindernisse zusammen, greifen präzise ineinander wie ein Uhrwerk, sind miteinander verdrahtet und verzahnt. Es gibt keine Zwei ohne Eins, kein Danach ohne Davor, kein Ying ohne Yang und keine Aufgabe ohne passenden Schlüssel. THE GAME ESCAPE ist eine Geschichte, die von dir entdeckt werden muss, eine Story, die erzählt werden will, ein Plot, der ohne passende Struktur in sich zusammenfällt und ein Abenteuer, das eine ganz neue Geschichte in dein Leben zimmert.

Bist du bereit?

Warum soll ich da mitmachen?
Diese Frage musst du dir wohl selber beantworten.
Aber vielleicht machst du mit, weil es in der Hundewelt keine größere Herausforderung an Teamplay gibt als das hier. Agility ist lustig. Dog Dancing macht Spaß. Canicross ist cool. Aber THE GAME  ist der ultimative Nervenkitzel. Hier halten dich Impulskontrolle und Frustrationstoleranz im Schwitzkasten. Hier reden wir nicht mehr davon, dass irgendein Firlefanz die Bindung stärkt. Hier bist du ohne Bindung lost.
Denn alleine reißt du hier gar nichts.

Was bist du bereit zu geben? Was kannst du aushalten? Wo geht dein Hund mit? Wo geht er vor? Wo brauchst du ihn? Wo braucht er dich? Und wie stabil ist die Bindung zu deinem Teampartner? In guten wie in schlechten Zeiten?
Finde es heraus! Hier ist deine Gelegenheit. Nutze sie. Oder werfe weiter Bällchen in den Wald.

Der Ablauf
Am Samstag früh geht es los mit dem Check-In. Wir überprüfen, ob ihr wirklich nur das eingepackt habt, was erlaubt ist. Der Check-In geht schnell, denn die Liste der erlaubten Dinge ist kurz. Und solltest du vorhaben, zu schummeln oder zu schmuggeln, ist dein Spiel zu Ende, bevor es angefangen hat.

Von uns bekommst du den Tagesproviant, die Karte, den Kompass und Tschüss. Euren Hunden wird es an nichts mangeln. Weder an Wasser noch an Futter. Für sie dürft ihr so viel mitnehmen wie nötig. Aber nur für sie. Und Snickers ist kein Hundefutter.

Abends im Camp könnt ihr eure Punkte eintauschen gegen Essen, Trinken, einen Schlafsack, ein Zelt, eine Zahnbürste, ein Bier oder auch nur eine Suppe und Wasser. Wer auf Sieg geht, lebt sparsam. Hier tauscht ihr eure Erfahrungen mit anderen Teams, bekommt Tipps, gebt welche weiter und spürt: ihr seid nicht alleine. Oder doch?

Dann Tag II. Die Geschichte geht weiter. Wo musstet ihr am Vortag abbrechen, wo setzt ihr wieder an? Wie geht ihr mit Hunger und Müdigkeit um? Oder der Tatsache, dass ihr nur noch die Hälfte der Zeit übrig habt.

Gepäck
Was du mitnehmen darfst und was nicht, erfährst du rechtzeitig vor Start. Natürlich wird dein Gepäck kontrolliert, denn auch wir vertrauen niemandem. Bei uns bekommst du das, was du brauchst, um da draußen klar zu kommen, wenn du es dir leisten kannst. Und dann geht es los. Dann gibt es nur noch dich, deinen Partner und eure Hunde.

Vorbereitung

Oh ja. Vorbereitung. Das macht Sinn. Wir haben bei jedem THE GAME gesehen, was mit Teams passiert, die allzu blauäugig an die Sache herangehen. Wir haben viel Verzweiflung gesehen. Wir haben Tränen gesehen. Wir sind Wut begegnet. Und wir haben die Rücklichter von manch einem Teilnehmerfahrzeug gesehen, noch bevor am ersten Tag die Sonne untergegangen ist.
Auf dem Camp Canis You Tube Kanal gibt es eine THE GAME Playlist. Schaut sie euch mal ganz in Ruhe an. Dazu eine kurze Studie unserer Homepage und dann habt ihr eine richtig gute Idee, was euch erwartet.
  • Haftungsauschluss  wird rechtzeitig vor Event per Mail versandt und liegt beim Event zur Unterschrift bereit
  • Für Kinder ab 16 Jahren ohne Ermäßigung.
  • Canicross-Ausrüstung empfohlen, aber nicht Pflicht
  • Hunde, die bei einer gefühlten Gefahr nach vorne gehen, tragen einen Maulkorb und werden bestenfalls doppelt gesichert. Alle Hunde bleiben während des gesamten Events an der Leine.
  • Auch wenn der Druck im Kessel steigt, findet das Spiel nur auf bestehenden Wegen statt. Wer Querfeldein läuft, erlebt eine ganz neue Definition von ESCAPE. Und fliegt raus.
Mehr Informationen und Anemldung: https://campcanis.de/escape/

Veranstalter:
Camp Canis
Melanie Knies
Rixdorfer Straße 11
12487 Berlin
Tel. 0171 329 1939
Mail melanie@campcanis.de
www.campcanis.com

in Kooperation mit den Tourist-Informationen Oberharz.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Ortsbereich Altenau

38707 Altenau


Weitere Informationen

Veranstalter

Camp Canis

Rixdorfer Straße 11

12487 Berlin


Mobil: 0171 3291939

E-Mail:

Webseite: www.campcanis.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.