In 44 Tagen

Theatergruppe Silstedt - Eine Leiche zu viel

Auf einen Blick


Theatergruppe Silstedt - Eine Leiche zu viel

Mit Ihrem letzten Stück „Kein Platz für großes Kino“ spielte die Silstedter Theatergruppe im Herbst 2021 und im Frühjahr 2022 mehrfach vor ausverkauftem Haus. Kein Wunder, sind die Stücke aus der Feder von Jürgen Köhler doch regelmäßig Garant für gute Unterhaltung und lustige Aufführungen. Geboten wird volkstümliches Theater mit viel Lokalkolorit, fast immer mit Szenenapplaus und langanhaltendem Beifall am Ende. Die Theatergruppe besteht ausschließlich aus Laienschauspielern, die überwiegend aus Wernigerodes Ortsteil Silstedt stammen. Im Juni 2016 wurde das Engagement der Theatergruppe mit dem Kulturpreis der Stadt Wernigerode gewürdigt. Die neue Kriminal-Komödie „Eine Leiche zu viel“ wird mit viel Witz, Situationskomik und Spielfreude auf die Bühne gebracht.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Fürstlicher Marstall Wernigerode

Am Lustgarten 40

38855 Wernigerode


Telefon: 03943 5537835

Fax: 03943 5537899

E-Mail:

Weitere Informationen

Veranstalter

Förderverein Museumshof "Ernst Koch" Silstedt e. V.

Am Plan 4 a

38855 Wernigerode


Telefon: 03943 22029

E-Mail:

Ansprechpartner

Tourist-Information

Marktplatz 10

38855 Wernigerode


Telefon: 03943 5537835

Fax: 03943 5537899

E-Mail:

Webseite: www.wernigerode-tourismus.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.