Menü

Kloster à la cARTe am 7. September im Kloster Brunshausen

Barocke Sinnenfreuden mit Gottfried Wilhelm Leibniz

  • Kloster à la cARTe im Kloster Brunshausen - Foto und Rechte: Lea Ricke
  • Leibnizführung in Brunshausen - Foto: Günter Jentsch
  • Kloster Brunshausen - Foto: Melanie Krilleke, Rechte: Harzer Klöster
  • Kloster Brunshausen - Außenansicht

Stilvoll begrüßt wird bereits im Garten des barocken Sommerschlosses im Kloster Brunshausen: Kein geringerer als Universalgenie Gottfried Wilhelm Leibniz (Rainer Künnecke, Hannover) wird Sie fortan in seine höfische Lebenswelt entführen.

Mit unterhaltsamen Kostproben seines universalen Wissens und der ein oder anderen pikanten Anekdote nimmt er Sie mit auf eine Reise durch Kloster und Sommerschloss. Bei der anschließenden barocken Tafelfreude mit allerlei süßen Köstlichkeiten wird der Geheime Rat Leibniz mit der Pianistin Christina Worthmann an seiner Seite für manches kulturell musikalische Vergnügen sorgen.

Mesdames et Messieurs, zupfen Sie Ihre Seidenstrümpfe zurecht, denn Sie erleben einen wunderbar unterhaltsamen wie geistvollen Nachmittag, an dem auch ein wenig Bewegung nicht zu kurz kommt!

7. September um 14.30 Uhr, Dauer ca. 2,5 Stunden

Tickets 49 € pro Person, im Preis inbegriffen: Begrüßungsgetränk, Führung durch Kloster und Sommerschloss, Schauspiel und Musik, barocke Kaffeetafel.

Tickets: PZGnoSpam@gmx.de; Tel. 05382 955647
Veranstalter: Portal zur Geschichte in Kooperation mit dem Klosterhof Brunshausen

HarzerKlosterSommer

 

loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region