Menü

Kloster Burchardi

Ort außergewöhnlicher Projekte

  • Kloster Burchardi - Klosterhof
  • Kloster Burchardi - Kirche mit Park
  • Kloster Burchardi - Cage Projekt in der Kirche
  • Kloster Burchardi - Kirche

Das Kloster St. Burchardi wurde durch Bischof Burchard I. von Halberstadt 1186 gegründet, im Jahre 1206 übernahmen Zisterzienserinnen das Kloster. Im Zuge der Säkularisation wurde das Kloster aufgehoben und nach wechselvoller Geschichte betreibt heute die AWZ – Bildungs- und Betreuungs gGmbH das ehemalige Kloster.

Die Anlage verfügt über ca. 2.000 m² Werkstätten, Übungs- und Unterrichtsräume, eine ca. 7.000 m² Freifläche sowie ein Gebrauchtmöbelhaus. Das Kloster steht für eine Vielfalt an Sozialprojekten  und Kulturangeboten und ist Bestandteil des Projekts Mehrgenerationenhaus.

Wer etwa die romanische Burchardikirche betritt, hört seit 2003 einen langanhaltenden Ton. Dieser Ton ist Teil eines der längsten Konzerte der Welt, einer Aufführung des Musikstücks Organ²/ASLSP, das der amerikanische Künstler John Cage mit nur einer Anweisung versehen hat: As SLow aS Possible. Die Aufführung soll bis zum Jahr 2640 dauern, und jeder Klangwechsel ist ein großes Medienereignis.

Kloster Burchardi - Logo

loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region